Beda Klee
Club: Speer Ebnat-Kappel
Langlauf
Team
16.06.1996
181 cm

Letzte Resultate

39.
Rang
04.12.2022
30k
World Cup
  Lillehammer
57.
Rang
02.12.2022
10k
World Cup
  Lillehammer
17.
Rang
27.11.2022
Verfolgung
World Cup
  Ruka
27.
Rang
26.11.2022
10k
World Cup
  Ruka
45.
Rang
12.03.2022
15k
World Cup
  Falun
44.
Rang
06.03.2022
50k
World Cup
  Oslo
38.
Rang
27.02.2022
15k
World Cup
  Lahti
DNS
03.01.2022
15k
World Cup
  Val di Fiemme
55.
Rang
01.01.2022
SP
World Cup
  Oberstdorf
16.
Rang
31.12.2021
15k
World Cup
  Oberstdorf
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
39
04.12.2022World Cup  Lillehammer 30k
57
02.12.2022World Cup  Lillehammer 10k
17
27.11.2022World Cup  Ruka Verfolgung
27
26.11.2022World Cup  Ruka 10k
45
12.03.2022World Cup  Falun 15k
44
06.03.2022World Cup  Oslo 50k
38
27.02.2022World Cup  Lahti 15k
DNS
03.01.2022World Cup  Val di Fiemme 15k
55
01.01.2022World Cup  Oberstdorf SP
16
31.12.2021World Cup  Oberstdorf 15k
Top-10-Quote
7/89

Sportinfo

FIS-Nummer3510534
KaderA
Beigetreten in SaisonSaison 2015
TrainingsgruppeTG1

Ausrüster und Sponsoren

SchuheRossignol
StöckeSwix
Ski/BoardRossignol
BrilleBliz
BindungRossignol

Favoriten

Fleisch und Spätzli
Rivella
Prison Break
Fussball, Sport allgmein
Ulrichen, Goms

Newsroom

Nordic Weekend: Candide Pralong und Nadine Fähndrich nicht zu schlagen
Beim Nordic Weekend 2022 in Andermatt/Realp wurden Candide Pralong und Nadine Fähndrich ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht. Beide gewannen die Overall-Wertung Elite im Langlauf souverän.
Cologna und Co. überzeugen als Staffel-Fünfte
Die Schweizer Männer-Staffel läuft an der WM in Oberstdorf über 4x10 km in den starken 5. Rang. Zum Coup fehlt nicht viel.
Cologna in Oberstdorf als bester Schweizer auf Platz 13
Totaler Triumph der Norweger über 15 km. Alexander Bolschunow muss sich an der WM über 15 km geschlagen geben. Der Sieger im Skiathlon kommt hinter den Norwegern Hans Christer Holund, Simen Hegstad Krueger und Harald Amundsen auf Platz 4.
Lydia Hiernickel für Oberstdorf nachselektioniert
Swiss-Ski hat für die Frauen-Staffel an den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf (GER), Lydia Hiernickel nachselektioniert.
Cologna als bester Schweizer 18.
Beim Weltcup in Falun belegt Dario Ciologna über 15 km Skating mit Einzelstart den 18. Platz - unmittelbar vor Jason Rüesch und Beda Klee.
Starkes Teamergebnis der Schweizer in Val di Fiemme
Dario Cologna und auch das Schweizer Team zeigten in der 6. Etappe der Tour de Ski eine gute Leistung. Furger (11.) und Cologna (12.) verpassen die Top 10 nur knapp.
Athleten vom Verein «Freunde der Schweizer Langlauf-Nationalmannschaft» geehrt
Anlässlich des Nordic Weekends wurden in Realp ausgewählte Athletinnen und Athleten aus dem Langlaufkader vom Verein «Freunde der Schweizer Langlauf-Nationalmannschaft» geehrt. Der grosszügige Geldpreis wurde stellvertretend vom Präsidenten des Vereins, Jörg Annaheim, übergeben.
Schweizer Männerstaffel in Lahti Zweite
Die Schweizer Männerstaffel lief beim Langlauf-Weltcup in Lahti als Zweite auf das Podest. Das Quartett mit Beda Klee, Dario Cologna, Jason Rüesch und Roman Furger musste sich im Finish lediglich von Norwegen mit Ausnahme-Sprinter Johannes Hösflot Klaebo geschlagen geben, liess aber Russland, Italien oder Finnland hinter sich.
Selektionen für die Ski Tour in Skandinavien

Folgende Athletinnen und Athleten vertreten Swiss-Ski an der Premiere der FIS Ski Tour 2020 vom 15. - 23. Februar 2020 in Schweden und Norwegen: 

Frauen: 

  • Nadine Fähndrich 
  • Laurien van der Graaff 

Männer: 

  • Jonas Baumann 
  • Dario Cologna 
  • Roman Furger
  • Beda Klee 
  • Jason Rüesch 

Programm und weitere Infos zur Ski Tour 2020: 

Ski Tour 2020

Beda Klee in Nove Mesto im 22. Rang
Beda Klee zeichnete in Nove Mesto über 15 km Skating für das beste Schweizer Resultat verantwortlich.