Die Langläuferin Nadine Fähndrich unterbricht die aktuelle Saison und wird sich einem Eingriff zur Behandlung gutartiger Herzrhythmusstörungen unterziehen.
Medienmitteilung

Update Gesundheitszustand Nadine Fähndrich

Die Langläuferin Nadine Fähndrich unterbricht die aktuelle Saison und wird sich einem Eingriff zur Behandlung gutartiger Herzrhythmusstörungen unterziehen.

Nachdem Nadine Fähndrich bei Distanzwettkämpfen vermehrt Beschwerden hatte und das Massenstartrennen Anfang Februar im kanadischen Canmore aufgeben musste, unterzog sie sich weiteren Abklärungen bezüglich ihres Gesundheitszustandes. Diese ergaben Herzrhythmusstörungen, die zwar gutartig sind, jedoch die sportliche Leistung limitieren.

Aus diesem Grund hat Nadine Fähndrich zusammen mit dem Ärzte- und Betreuer-Staff von Swiss-Ski entschieden, in den nächsten Tagen den dafür notwendigen Eingriff durchzuführen. Die Luzernerin wird darum die aktuelle Saison unterbrechen. Geplant ist ein Wiedereinstieg für die letzten Weltcup-Rennen der Saison.


Swiss-Ski

Véronique Ruppenthal
Kommunikationsverantwortliche Langlauf

veronique.ruppenthal@swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

Swiss-Ski, Home of Snowsports, Arastrasse 6, CH-3048 Worblaufen
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden