Fanny Smith stürzt im Training in Alleghe und fällt verletzt aus – auch Margaux Dumont mit Sturz
Medienmitteilung

Fanny Smith stürzt im Training in Alleghe und fällt verletzt aus – auch Margaux Dumont mit Sturz

Fanny Smith hat sich am Donnerstagvormittag während des Trainings auf der Weltcup-Strecke in Alleghe verletzt. Bei einem Sturz, bei dem sie auf dem Innenski wegrutschte, verdrehte sie sich das linke Bein. Zudem riss sich die 31-jährige Waadtländerin ein Band im rechten Daumen, wie Abklärungen ergeben haben. «Das Knie ist in Ordnung», schrieb Smith am Freitagvormittag auf Instagram. Wie jedoch mit dem Bänderriss im Daumen sowie den Schmerzen im Fuss weiter vorgegangen werden soll, ist momentan Stand der Abklärungen mit den Teamärzten. Für weitere Untersuchungen wurde sie nach Zürich verlegt.

Am Dienstagmittag war bereits Margaux Dumont im Training gestürzt und hatte sich dabei den Kopf gestossen. Aufgrund Abklärungen und als Vorsichtsmassnahme, da es sich nicht um die erste derartige Verletzung Dumonts handelt, wurde zusammen mit dem Teamarzt Harald Leemann entschieden, dass die letztjährige Europacup-Gesamtsiegerin die Weltcup-Rennen in Italien nicht rennmässig bestreiten respektive diese nach dem Start abbrechen wird.


Swiss-Ski

Manuel Haslebacher
Kommunikationsverantwortlicher Skicross

+41 78 927 71 55 | manuel.haslebacher@swiss-ski.ch
www.swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

Swiss-Ski, Home of Snowsports, Arastrasse 6, CH-3048 Worblaufen
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden