Nachwuchstrainer/in Skicross

In der Nachwuchstrainerausbildung wird das Wissen vermittelt, um den Trainingsbetrieb in Clubs und Regionalverbänden kompetent zu leiten.

Ist die Clubtrainerstufe erfolgreich abgeschlossen, können die Nachwuchstrainermodule in Angriff genommen werden.

Module Nachwuchstrainer/in

J+S Modul Technik Wettkampf Ski Alpin & Skicross (5 Tage)

Lerninhalte
Vertiefte Auseinandersetzung mit Technik und Biomechanik im Bereich Ski Alpin und Skicross.

Zulassungsbedingungen

  • J+S-Leiteranerkennung Skifahren Jugendsport im Status «gültig»
  • Abgeschlossene Weiterbildung 1 inklusive Modul «Physis Foundation»
  • Mindestens eine J+S-Aktivität in der entsprechenden Sportart (Leitertätigkeit) seit dem Besuch des Leiterkurses (Eintrag NDS)

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Unter Suchkriterien die Kursart "Technik Wettkampf" auswählen. Die Anmeldung erfolgt via J+S Coach.

J+S Modul Physis Talent (früher Physis 2) (3 Tage)

Lerninhalte
Off-Snow-Trainig für Jugendliche (10-16 jährig). 

Zulassungsbedingungen

  • Die Anerkennung der zugelassenen Sportart muss im Status «gültig» oder «weggefallen» sein
  • Abgeschlossene Weiterbildung 1 inklusive Modul «Physis Foundation»

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Unter Suchkriterien die Kursart "Physis Talent" (oder "Physis 2") auswählen. Die Anmeldung erfolgt via J+S Coach.

J+S Modul Einführung Leistungssport (4-6 Tage)

Lerninhalte
Psyche, Kommunikation, Förderkonzept des Verbandes

Zulassungsbedingungen

  • J+S-Leiteranerkennung Skifahren Jugendsport, Skilanglauf Jugendsport, Skispringen Jugendsport oder Snowboard Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen»
  • «Physis Talent» und «Technik Wettkampf» erfolgreich besucht
  • Regelmässige Leitertätigkeit

Hier gehts zum J+S Kursplan Skifahren
Unter Suchkriterien die Kursart "Einführung Leistungssport" auswählen. Die Anmeldung erfolgt via J+S Coach.

J+S Modul Portfolio (1 Tag, keine Anwesenheitspflicht)

Lerninhalte
Einreichung eines Portfolios über die Erworbenen Kompetenzen im Bereich Sport. Potentialanalyse durch die Teilnehmenden. Clean-Winner-Zertifikat. Trainerpersönlichkeit. Fallbesipiele Trainerkarrieren. Zertifizierung.

Zulassungsbedingungen

  • J+S Leiteranerkennung Jugendsport im Status «gültig» oder «weggefallen»
  • Leiteranerkennung mit Zusatz «WB2-L»

Hier gehts zum J+S Kursplan Interdisziplinäre Module
Unter Suchkriterien die Kursart "Portfolio Leitungssport" auswählen. Die Anmeldung erfolgt via Verband ausbildung[at]swiss-ski.ch.

Weitere Informationen

Fortbildungspflicht Nachwuchstrainer/in

J+S-Leiter/innen müssen alle 2 Jahre ein Modul aus dem Angebot der J+S-Weiterbildung besuchen. Die gültigen J+S-Leiteranerkennungen werden dabei um 2 Jahre verlängert, entsprechend der Zielgruppe (Kindersport oder Jugendsport) dieser Weiterbildung.
Weitere Infos

Swiss-Ski empfiehlt auf Stufe Nachwuchstrainer/in aus folgenden Angeboten auszuwählen:
Coach Point
Fortbildungsmodule der Regionalverbände​​​​​​​
J+S Modul Fortbildung
Wahlkurse der Trainerbildung Schweiz

Diplom "Swiss-Ski Nachwuchstrainer/in"

Nach Abschluss aller erforderlichen Module kann das Diplom "Swiss-Ski Nachwuchstrainer/in" per Mail an ausbildung[at]swiss-ski.ch bestellt werden. Massgebend ist der Eintrag der Module in der J+S Biographie.

Kontakt

Swiss-Ski
Haus des Skisportes

Worbstrasse 52
Postfach 252
3074 Muri bei Bern

T +41 31 950 62 18
ausbildung[at]swiss-ski.ch