Valentin Roduit
Club: Telemark Academy club Sion
Telemark
Team
24.02.1999
185 cm
83 kg

Letzte Resultate

19.
Rang
13.03.2021
Sprint
World Cup
  Thyon-4 Vallées
14.
Rang
12.03.2021
Classic
World Cup
  Thyon-4 Vallées
22.
Rang
13.02.2021
Classic
World Cup
  Passy-Plaine Joux
19.
Rang
12.02.2021
Classic
World Cup
  Passy-Plaine Joux
DNS1
10.02.2021
Sprint
World Cup
  Passy-Plaine Joux
17.
Rang
25.01.2021
Classic
World Cup
  Bad Hindelang / Oberjoch
20.
Rang
25.01.2021
Classic
World Cup
  Bad Hindelang / Oberjoch
17.
Rang
24.01.2021
Parallel Sprint
World Cup
  Bad Hindelang / Oberjoch
15.
Rang
23.01.2021
Parallel Sprint
World Cup
  Bad Hindelang / Oberjoch
13.
Rang
22.01.2021
Sprint
World Cup
  Bad Hindelang / Oberjoch
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
19
13.03.2021World Cup  Thyon-4 Vallées Sprint
14
12.03.2021World Cup  Thyon-4 Vallées Classic
22
13.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Classic
19
12.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Classic
DNS1
10.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Sprint
17
25.01.2021World Cup  Bad Hindelang / Oberjoch Classic
20
25.01.2021World Cup  Bad Hindelang / Oberjoch Classic
17
24.01.2021World Cup  Bad Hindelang / Oberjoch Parallel Sprint
15
23.01.2021World Cup  Bad Hindelang / Oberjoch Parallel Sprint
13
22.01.2021World Cup  Bad Hindelang / Oberjoch Sprint
Top-10-Quote
5/57

Sportinfo

FIS-Nummer4510019
KaderC
Beigetreten in SaisonSaison 2021
TrainingsgruppeWC

Ausrüster und Sponsoren

Ski/BoardRossignol
BindungRottefella
BrilleShred
HandschuheReusch
HelmShred
SchuheScarpa
StöckeLeki
SponsorESSS.CH

Favoriten

Can't hold us (Macklemore)
Fotos und Fahrrad
Tintin
Gnocchi
NCIS LA - Hawaï 5-0
Wasser
Oberjoch

Newsroom

Thyon ist bereit für das grosse Telemark Weltcup-Finale
Nach zehn Weltcup-Rennen, die in Bad Hindelang (GER) und in Passy Plaine-Joux (FRA) durchgeführt wurden, stehen vom 12.-14. März 2021 die drei letzten und somit entscheidenden Rennen im heimischen Thyon auf dem Programm.
Weltcup-Auftakt der Telemarker in Deutschland
Die Telemark-Equipe um Chef Telemark Hans-Peter Birchler und Cheftrainer Ruedi Weber starten vom 21.-25. Januar in Deutschland in den Weltcup-Winter 2020/21. 12 Athletinnen und Athleten stehen für Swiss-Ski am Start.