Romain Beney
Club: Sion
Telemark
Team
03.01.1997
182 cm
77 kg

Letzte Resultate

DNF1
21.03.2021
Classic
World Ski Championships
  Melchsee-Frutt
4.
Rang
20.03.2021
Parallel Sprint
World Ski Championships
  Melchsee-Frutt
9.
Rang
19.03.2021
Sprint
World Ski Championships
  Melchsee-Frutt
7.
Rang
13.03.2021
Sprint
World Cup
  Thyon-4 Vallées
7.
Rang
12.03.2021
Classic
World Cup
  Thyon-4 Vallées
DNF1
13.02.2021
Classic
World Cup
  Passy-Plaine Joux
DNF1
12.02.2021
Classic
World Cup
  Passy-Plaine Joux
DNF1
11.02.2021
Sprint
World Cup
  Passy-Plaine Joux
21.
Rang
10.02.2021
Sprint
World Cup
  Passy-Plaine Joux
8.
Rang
25.01.2021
Classic
World Cup
  Bad Hindelang / Oberjoch
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
DNF1
21.03.2021World Ski Championships  Melchsee-Frutt Classic
04
20.03.2021World Ski Championships  Melchsee-Frutt Parallel Sprint
09
19.03.2021World Ski Championships  Melchsee-Frutt Sprint
07
13.03.2021World Cup  Thyon-4 Vallées Sprint
07
12.03.2021World Cup  Thyon-4 Vallées Classic
DNF1
13.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Classic
DNF1
12.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Classic
DNF1
11.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Sprint
21
10.02.2021World Cup  Passy-Plaine Joux Sprint
08
25.01.2021World Cup  Bad Hindelang / Oberjoch Classic
Top-10-Quote
28/97

Sportinfo

FIS-Nummer4510017
KaderNM
Beigetreten in SaisonSaison 2017
TrainingsgruppeWC

Ausrüster und Sponsoren

HandschuheLevel
SchuheScarpa
On Snow BekleidungDescente
BrilleShred
BindungRottefella
HelmShred
Ski/BoardVölkl
SponsorThyon 4 Vallées

Favoriten

World cup in Thyon
Polenta
Wasser
L’enfant sauvage - Gojira
Mountain bike, Trail running, Sport allgemein, Videospiel
Le grand détournement, la classe américaine

Newsroom

Telemark-Weltmeisterschaften 2021 in Melchsee-Frutt
Nach dem grossen Telemark Weltcup-Finale in Thyon reisen die weltbesten Telemarkerinnen und Telemarker weiter nach Melchsee-Frutt: In der Zentralschweiz finden vom 17.-21. März die Telemark-Weltmeisterschaften statt.
Thyon ist bereit für das grosse Telemark Weltcup-Finale
Nach zehn Weltcup-Rennen, die in Bad Hindelang (GER) und in Passy Plaine-Joux (FRA) durchgeführt wurden, stehen vom 12.-14. März 2021 die drei letzten und somit entscheidenden Rennen im heimischen Thyon auf dem Programm.
Weltcup-Auftakt der Telemarker in Deutschland
Die Telemark-Equipe um Chef Telemark Hans-Peter Birchler und Cheftrainer Ruedi Weber starten vom 21.-25. Januar in Deutschland in den Weltcup-Winter 2020/21. 12 Athletinnen und Athleten stehen für Swiss-Ski am Start.
Amélie Wenger-Reymond, Nicolas Michel und Stefan Matter feiern Schweizer Telemark Meistertitel 2020
Auf der Melchsee-Frutt kämpften die Telemark-Athletinnen und -Athleten vergangenes Wochenende um den begehrten Schweizer Meistertitel. Während Amélie Wenger-Reymond ihren Titel sowohl im Parallel-Sprint als auch im Sprint erfolgreich verteidigte, stehen bei den Männern mit Nicolas Michel und Stefan Matter zwei neue Namen zuoberst auf der Rangliste.
Stefan Matter gewinnt Classic-Rennen in Samoëns, drei weitere Schweizer auf dem Podest
Vier Tage nach dem erfolgreichen Saison-Auftakt der Schweizer Telemark-Equipe im französischen Pralognan-la-Vanoise – das Team um Cheftrainer Ruedi Weber sicherte sich sieben von zwölf möglichen Podestplätzen – stehen im Classic-Rennen von Samoëns (FRA) vier Schweizer auf dem Podest.
20190130_swiss-ski_selektionen_langlauf.jpg
Swiss-Ski Kaderselektionen Telemark Saison 2019/20
Chef Telemark Hans-Peter Birchler hat mit seinem Trainerteam und der Selektionskommission die Kaderselektionen für die Saison 2019/20 vorgenommen. Das sind die Selektionen Telemark 2019/20:
Telemark-WM: Schweiz weiter im Goldrausch – Wenger-Reymond und Matter holen Sprint-Weltmeistertitel
Auch der dritte Tag an den Weltmeisterschaften im norwegischen Rjukan endete erfolgreich für die Schweizer Equipe. Amélie Wenger-Reymond und Stefan Matter sicherten sich die Goldmedaille im Sprint-Rennen.
Telemark WM 2019: Zurück zum Ursprung
Als letzte der fünf Weltmeisterschaften, die 2019 in den Swiss-Ski Sportarten ausgetragen werden, stehen vom 20. bis 23. März die Titelkämpfe im Telemark an. Austragungsort ist kein geringerer als das Ursprungsland des Telemarks, Norwegen.
20190130_swiss-ski_selektionen_langlauf.jpg
Selektion Telemark WM Rjukan
Für die Telemark Weltmeisterschaften, die vom 20. bis 23. März in Rjukan (NOR) stattfinden, hat Swiss-Ski die Selektionen vorgenommen. Folgende Athletinnen und Athleten vertreten die Schweiz:
Zwei JWM-Medaillen und vier Kristallkugeln
Nun ist auch die letzte der drei Heim-Junioren-Weltmeisterschaften passé. Vom 21. bis 25. März versammelte sich die Telemark-Szene in Mürren. Einerseits für die JWM und andererseits für das Weltcupfinale.