Swiss-Ski
Snowboard

Versöhnlicher Abschluss in Rogla – Rang 6 für Spörri/Casanova

Zurück

Xenia Spörri und Gian Casanova beendeten am Donnerstag mit Rang 6 im Team-Event die diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften im slowenischen Rogla.

Nach den zwei Top 13 Klassierungen in den Einzelrennen – Rang 9 für Xenia Spörri im PSL & Rang 13 für Gian Casanova im PGS – sicherte sich das Duo Spörri/Casanova am Donnerstag im Team-Event den guten 6. Schlussrang. Das zweite Schweizer Team, welches Leandro Canal und Ricarda Hauser bildeten, blieb in den Sechzehntelfinals hängen.

Das Rennen gewonnen hat das Team Russland 1 vor Russland 3 und Kanada 1.

Rangliste

Ähnliche News

  • 3.4.2019 | 16:42
    Rang 9 für Xenia Spörri im Parallel-Slalom
  • 2.4.2019 | 13:43
    Gian Casanova bester Schweizer in Rogla