Swiss-Ski
Snowboard

Kummer siegreich beim Europacup in Bad Gastein

Zurück
Patrizia Kummer gewann am Donnerstag.

Nach dem erfolgreichen Teamevent in Bad Gastein – Rang 3 für Patrizia Kummer und Dario Caviezel – steht Kummer gleichenorts wieder auf dem Podest. Am Buchebenhang wurden am Donnerstag und Freitag Europacup-Rennen durchgeführt.

Am ersten von zwei Parallel Slalom Europacup-Rennen in Bad Gastein (AUT) stand gestern Donnerstag mit Patrizia Kummer eine Schweizerin zuoberst auf dem Podest. Die 31-Jährige gewann das Duell im grossen Finale gegen die Russin Maria Valova. Dritte wurde Natalia Soboleva (RUS). Mit Larissa Gasser (12.), Jessica Keiser (16.) und Xenia Spörri (17.) schafften es drei weitere Schweizerinnen in die Top 20.

Heute Freitag standen wiederum Patrizia Kummer und Maria Valova im grossen Finale, wobei Kummer diesmal der Russin den Vortritt lassen musste.

Larissa Gasser gelang zum gestrigen Wettkampf eine starke Steigerung und beendete das zweite Europacup-Rennen im 6. Schlussrang. 

Resultate

Ähnliche News

  • 9.1.2019 | 15:02
    Podestplatz für Caviezel und Kummer im Teamevent