Swiss-Ski
Snowboard

Der Glacier 3000 lädt zum Saisonauftakt

Zurück
Fotos: Ruedi Flück

In einer Woche startet die diesjährige Freestyle-Event-Serie mit einer geballten Ladung Style und Akrobatik auf dem Glacier 3000. Der Gletscher, Bindeglied zwischen Kanton Waadt und Bern, ist traditionell Austragungsort des Saisonstarts der Swiss Freeski Tour und der Audi Snowboard Series.

Am Donnerstag, 15. November, versucht das international besetzte Freeski-Teilnehmerfeld anlässlich der Swiss Freeski Tour die Judges mit ihren Runs zu überzeugen. Auf über 3'000 Meter über Meer kämpfen die Fahrer im Slopestyle auf Kicker und Rails um Punkte und einen gelungenen Start in die WM-Saison.

Einen Tag später, am 16. November, eröffnen die Snowboarder gleichenorts die Saison der Audi Snowboard Series. Auf dem Brett duellieren sich die Slopestyle-Spezialisten um wichtige Punkte und den ersten Sieg der Saison 2018/19.

Nach der letztjährigen Premiere findet auch dieses Jahr am Samstag, 17. November, ein Nachwuchs Contest für alle Freeski- und Snowboard-Talente unter 15 Jahren statt. Die Ambühls und Podladtchikovs von morgen bekommen dabei die Chance ihre Fortschritte aus dem Sommertraining zu präsentieren.

Anmeldung Freeski

Anmeldung Snowboard 

Links

Folge dem Swiss Freeski Team auf Social Media:

Instagram

Facebook

Folge den Audi Snowboard Series auf Social Media: 

Instagram

Facebook