Swiss-Ski
Snowboard

Das JUSKILA am Slalom-Weltcup in Adelboden

Zurück
Photo: Flurin Bergamin

Einen Tag vor der Abreise aus dem JUSKILA durften die Jugendlichen noch einmal einen ganz speziellen Tag geniessen. Gemeinsam wechselte man heute die Bergseite und besuchte den Weltcup-Slalom der Männer live am Chuenisbärgli in Adelboden.

Was für ein Bild! Die Skicracks im Slalom erlebten heute in Adelboden einen Support der ganz besonderen Art. Beim Weltcup-Slalom am Chuenisbärgli standen im Steilhang neben der Strecke auf einmal mehere Hundert Mädchen und Jungs, welche für lautstarke Unterstützung sorgten. 

Nach rund zehn Jahren konnten die JUSKILA-Teilnehmenden wieder einmal Teil dieses Grossereignisses sein. Und wie damals waren die Jugendlichen begeistert: "Den Event mal live vor Ort zu sehen und nicht wie sonst im Fernseher war der Hammer." Für den Sieg von Aerni und Co. hat's zwar nicht gereicht, trotzdem werden die Jugendlichen diesen Event noch lange in Erinnerung haben. 

So sehen 600 Jugendliche am Pistenrand aus:

Ähnliche News

  • 6.1.2018 | 18:26
    Ab auf den Schnee!
  • 5.1.2018 | 18:46
    Die Stars im Hintergrund des JUSKILAs