Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Auftakt der SwissPass Smile Challenge 2021 in Bonstetten
Am Sonntag, 20. Juni, feiert die SwissPass Smile Challenge in Bonstetten ihren Auftakt. Im Kanton Zürich findet der erste von fünf Wettkämpfen der Sommerserie statt, bei welchen sich die Teilnehmenden für den grossen Saisonabschluss qualifizieren können. Das Finale geht am 18. September in Luzern über die Bühne.
report.swiss-ski.ch – der digitale Jahresbericht von Swiss-Ski
Drucken war gestern. Digital ist heute. Zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte erscheint der Jahresbericht von Swiss-Ski in digitaler Form. Tauchen Sie ein und erleben Sie mit uns in Bild, Ton und Text nochmals die bewegendsten Momente der Saison 2020/21.
25 Jahre Sportmittelschule Engelberg in Buchform verewigt
Die Schweizerischen Sportmittelschule Engelberg (SSE) präsentierte anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens das Jubiläumsbuch «Sportsgeist – vom Tal zu den Sternen». Das reich bebilderte Werk gewährt spannende Einblicke in das Leben und Wirken dieser renommierten Ausbildungsstätte und Talentschmiede von zahlreiche Swiss-Ski Stars.
Golfen für den Schweizer Schneesport-Nachwuchs
Aktive sowie ehemalige Swiss-Ski Athletinnen und Athleten trafen sich am Freitag auf dem Golfplatz in Küssnacht am Rigi, um Unterstützungsgelder für den Nachwuchs zu sammeln.
Trägerschaft für die Ski-Freestyle- und Snowboard-WM 2025 gegründet
An Ostern erhielt Swiss-Ski zusammen mit den Kandidaturverantwortlichen aus dem Engadin / St. Moritz den Zuschlag zur Ausrichtung der Weltmeisterschaften 2025 im Ski Freestyle und Snowboard. Nun wurde mit der Gründung der WM-Trägerschaft ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu den Titelkämpfen in vier Jahren gesetzt.
Sunrise UPC ab der Saison 2022/23 neuer Main Partner von Swiss-Ski
Sunrise UPC stösst ab der Saison 2022/23 als neuer Swiss-Ski Main Partner zur Schweizer Schneesportfamilie und löst Swisscom als langjährigen, bisherigen Main Partner ab. Die langfristige Partnerschaft mit Sunrise UPC ist auf mindestens zehn Jahre ausgelegt.
Bereit für Neues: 20 Jahre erfolgreiches Engagement von Swisscom bei Swiss-Ski geht zu Ende
Nach 20 Jahren erfolgreicher Partnerschaft mit vielen emotionalen Höhepunkten, überwundenen sportlichen Tiefschlägen und beeindruckenden Erfolgen gehen Swisscom und der Schweizerische Skiverband Swiss-Ski ab der Saison 2022/23 getrennte Wege. Für beide Partner eröffnen sich so neue Möglichkeiten.
Urs Lehmann in den FIS Council gewählt
Urs Lehmann wurde anlässlich des 52. FIS-Kongresses in den Vorstand (Council) des Internationalen Skiverbandes gewählt. Bei der Wahl zum neuen FIS-Präsidenten belegte der 52-jährige Swiss-Ski Präsident Platz 2 hinter Johan Eliasch.
Stéphane Cattin wird neuer Direktor von Swiss Snowsports
Stéphane Cattin, der ehemalige Alpin-Direktor von Swiss-Ski (2015 bis 2019), wird neuer Direktor von Swiss Snowsports. Er wird sein Amt am 1. Juli 2021 antreten.