Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Mario Fuchs tritt als Cheftrainer per Ende Mai 2021 zurück
Bei Swiss-Snowboard kommt es im Hinblick auf die nächste Saison zu einer Veränderung innerhalb des Snowboardcross-Trainerteams. Mario Fuchs hat sich dazu entschieden, per Ende Mai als Cheftrainer zurückzutreten.
Das Saison-Finale auf dem Corvatsch: Die Swiss Freestyle Champs
Für die letzten Wettkämpfe der Saison reisen die Freestyle Snowboarder und Freeskier im Rahmen der Audi Snowboard Series und der Swiss Freeski Tour für sechs Tage ins Oberengadin. Auf dem Corvatsch bei Silvaplana finden vom 15. bis 20. April die Swiss Freestyle Champs statt. Es wird nicht nur um den letzten Europacup-Titel, sondern auch um den Schweizer Meistertitel im Slopestyle und im Big Air gekämpft.
Mit 6 Schritten in den Sommer!
Mit dem Skibelag ist's wie mit der Haut: Mit der richtigen Pflege bleibt er frisch und glatt.
Sticker Aktion erfolgreich zu Ende
Die Sticker Aktion mit grossem Wettbewerb ist im März erfolgreich beendet worden. Dank den grossartigen Unterstützern konnten knapp 100'000 Franken für den Nachwuchs generiert werden. Die Auslosung der Wettbewerbspreise erfolgte unter notarieller Aufsicht – und auf den Gewinner des Hauptpreises wartete noch eine kleine Überraschung.
Ski-Freestyle- und Snowboard-WM 2025 im Engadin
Die Weltmeisterschaften der Ski-Freestyler und Snowboarder 2025 finden im Engadin statt. Swiss-Ski erhielt zusammen mit St. Moritz / Engadin als Ausrichter vom Internationalen Ski-Verband FIS den Zuschlag für die Ausrichtung der Titelkämpfe in vier Jahren.
Swiss Halfpipe Champs 2021 – der grosse Halfpipe-Showdown in Laax
Es war ein internationales Stelldichein der Halfpipe-Rider: Nirgendwo anders als in der mächtigsten Halfpipe auf diesem Planeten kürten sich bei den Snowboardern David Hablützel und Berenice Wicki und bei den Freeskiern Robin Briguet und Genna Calonder im Snowpark Laax zum Swiss Halfpipe Champion 2021 – und die Europacup-Fahrer feierten ihre Saisonsieger.
Cross-Dernière in Melchsee-Frutt
Aufgrund der Corona-Situation konnten im Rahmen der Audi Skicross Tour und Audi Snowboard Series bis im März keine Junioren- und Open-Rennen stattfinden. Umso schöner, dass beim allerletzten Rennen der Saison perfekte Bedingungen herrschten.
Sarah Höfflin und Mathilde Gremaud auf dem Podest
Zum Saisonabschluss feiern am Samstag mit Sarah Höfflin und Mathilde Gremaud zwei Schweizerinnen anlässlich des FIS Freeski Slopestyle Weltcups zwei Podestplätze. Bei den Männern klassiert sich Kim Gubser auf Platz 13.
Moritz Boll positiv auf COVID-19 getestet
Snowboarder Moritz Boll wurde gestern bei den offiziellen Corona-Schnelltests des Organisationskomitees in Silvaplana positiv getestet.