Ricarda Hauser
Club: Umblanas
Snowboard
Team
22.06.2002
165 cm
65 kg

Letzte Resultate

4.
Rang
26.03.2021
Parallel Slalom
FIS Junior World Championships
  Krasnoyarsk
DSQ
25.03.2021
Parallel GS
FIS Junior World Championships
  Krasnoyarsk
21.
Rang
13.03.2021
Parallel GS
Europa Cup
  Davos Rinerhorn
10.
Rang
28.02.2021
Parallel GS
Europa Cup
  Funes/Villnoesses
16.
Rang
27.02.2021
Parallel GS
Europa Cup
  Funes/Villnoesses
9.
Rang
07.02.2021
Parallel Slalom
Europa Cup
  Lenzerheide
7.
Rang
06.02.2021
Parallel Slalom
Europa Cup
  Lenzerheide
10.
Rang
24.01.2021
Parallel Slalom
Europa Cup
  Davos
15.
Rang
23.01.2021
Parallel Slalom
Europa Cup
  Davos
22.
Rang
17.01.2021
Parallel GS
Europa Cup
  Simonhoehe
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
04
26.03.2021FIS Junior World Championships  Krasnoyarsk Parallel Slalom
DSQ
25.03.2021FIS Junior World Championships  Krasnoyarsk Parallel GS
21
13.03.2021Europa Cup  Davos Rinerhorn Parallel GS
10
28.02.2021Europa Cup  Funes/Villnoesses Parallel GS
16
27.02.2021Europa Cup  Funes/Villnoesses Parallel GS
09
07.02.2021Europa Cup  Lenzerheide Parallel Slalom
07
06.02.2021Europa Cup  Lenzerheide Parallel Slalom
10
24.01.2021Europa Cup  Davos Parallel Slalom
15
23.01.2021Europa Cup  Davos Parallel Slalom
22
17.01.2021Europa Cup  Simonhoehe Parallel GS
Top-10-Quote
7/33

Sportinfo

FIS-Nummer9515196
KaderChallenger
Beigetreten in SaisonSaison 2018
TrainingsgruppeChallenger Alpin

Ausrüster und Sponsoren

HandschuheReusch

Newsroom

Flurina Baetschi holt Bronze im Parallel-Slalom
An den Junioren Weltmeisterschaften der Alpin-Snowboarder fuhr Flurina Baetschi im Parallel-Slalom auf den 3. Platz.
Rang 9 für Xenia Spörri im Parallel-Slalom
Auf den Parallel-Riesenslalom vom Dienstag folgte am Mittwoch an den Junioren-Weltmeisterschaften in Rogla (SLO) die Entscheidung im Parallel-Slalom. Dabei schaffte Xenia Spörri den starken Sprung in die Top 9.
Gian Casanova bester Schweizer in Rogla
Gian Casanova klassierte sich im Parallel-Riesenslalom der Snowboard Alpin Junioren-Weltmeisterschaften in Rogla (SLO) als bester Schweizer im 13. Schlussrang.