Nicola Lubasch
Club: Haslital
Snowboard
Team
08.10.1998
178 cm
83 kg

Letzte Resultate

3.
Rang
12.03.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Lenk
33.
Rang
05.03.2021
Snowboardcross
World Cup
  Bakuriani
41.
Rang
04.03.2021
Snowboardcross
World Cup
  Bakuriani
18.
Rang
28.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Reiteralm
13.
Rang
27.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Reiteralm
43.
Rang
18.02.2021
Snowboardcross
World Cup
  Reiteralm
33.
Rang
11.02.2021
Snowboardcross
World Snowboard Championships
  Idre Fjäll
6.
Rang
03.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Isola 2000
27.
Rang
31.01.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Isola 2000
34.
Rang
30.01.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Isola 2000
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
03
12.03.2021Europa Cup  Lenk Snowboardcross
33
05.03.2021World Cup  Bakuriani Snowboardcross
41
04.03.2021World Cup  Bakuriani Snowboardcross
18
28.02.2021Europa Cup  Reiteralm Snowboardcross
13
27.02.2021Europa Cup  Reiteralm Snowboardcross
43
18.02.2021World Cup  Reiteralm Snowboardcross
33
11.02.2021World Snowboard Championships  Idre Fjäll Snowboardcross
06
03.02.2021Europa Cup  Isola 2000 Snowboardcross
27
31.01.2021Europa Cup  Isola 2000 Snowboardcross
34
30.01.2021Europa Cup  Isola 2000 Snowboardcross
Top-10-Quote
7/76

Sportinfo

FIS-Nummer9510384
KaderChallenger
Beigetreten in SaisonSaison 2015
TrainingsgruppeChallenger SBX

Favoriten

EC Sunny Valley
Curryreis
Pfefferminztee
Skateboarden, Badminton, Unihockey
Masked Wolf: Astronaut in the ocean
Dark

Newsroom

Selektionen für die Cross-Weltmeisterschaften 2021
Im Hinblick auf die Cross-Weltmeisterschaften in Idre Fjäll (SWE) hat Swiss-Ski die Selektionen vorgenommen.
Snowboardcrosser starten in Italien in den Weltcup-Winter
Nach langem Warten starten die Snowboardcrosser vom 22.-24. Januar endlich in die Weltcup-Saison 2020/21. Am Freitag, 22. Januar, findet im italienischen Chiesa in Valmalenco die Qualifikation für die Rennen vom Samstag statt, am Sonntag folgt das zweite Weltcup-Rennen.
Hediger und Albrecht auf dem Europacup-Podest
Im französischen Val Thorens starteten die Snowboardcrosser zum Europacup. Sophie Hediger und Aline Albrecht beendeten das Rennen als Zweite respektive Dritte
Junioren-WM Tag 4 – Was bisher geschah
Seit vier Tagen läuft die Snowboard und Freestyle Junioren Weltmeisterschaften 2018 im neuseeländischen Cardrona. Das 1. Schweizer Edelmetall – eine bronzene Auszeichnung – riss sich heute Sophie Hediger im Snowboardcross unter den Nagel. Was sonst noch war und worauf du dich in den nächsten Tagen freuen kannst, erfährst du genau hier.
Bronze für Sophie Hediger
An den Snowboard und Freestyle Junioren Weltmeisterschaften im neuseeländischen Cardrona sichert sich die Boardercrosserin Sophie Hediger Bronze. Für die 19-Jährige, die in Horgen (ZH) aufwuchs, ist es nicht die erste Medaille an einem Junioren-Grossanlass.
14 Junioren, ein Ziel: Snowboard & Freestyle Junioren-WM in Neuseeland
Vom 24. August bis 8. September starten im neuseeländischen Cardrona die weltbesten Junioren zu den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften Snowboard und Freestyle. Diese 14 Swiss-Ski-Athletinnen und -Athleten sind selektioniert: