Muriel Jost
Club: Birg Bern
Snowboard
Team
25.08.1997
156 cm
61 kg

Letzte Resultate

20.
Rang
12.03.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Lenk
9.
Rang
07.03.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Montafon/Gargellen
17.
Rang
06.03.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Montafon/Gargellen
6.
Rang
28.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Reiteralm
17.
Rang
27.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Reiteralm
29.
Rang
18.02.2021
Snowboardcross
World Cup
  Reiteralm
17.
Rang
13.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Chiesa in Valmalenco
2.
Rang
12.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Chiesa in Valmalenco
1.
Rang
03.02.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Isola 2000
9.
Rang
31.01.2021
Snowboardcross
Europa Cup
  Isola 2000
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
20
12.03.2021Europa Cup  Lenk Snowboardcross
09
07.03.2021Europa Cup  Montafon/Gargellen Snowboardcross
17
06.03.2021Europa Cup  Montafon/Gargellen Snowboardcross
06
28.02.2021Europa Cup  Reiteralm Snowboardcross
17
27.02.2021Europa Cup  Reiteralm Snowboardcross
29
18.02.2021World Cup  Reiteralm Snowboardcross
17
13.02.2021Europa Cup  Chiesa in Valmalenco Snowboardcross
02
12.02.2021Europa Cup  Chiesa in Valmalenco Snowboardcross
01
03.02.2021Europa Cup  Isola 2000 Snowboardcross
09
31.01.2021Europa Cup  Isola 2000 Snowboardcross
Top-10-Quote
23/66

Sportinfo

FIS-Nummer9515162
KaderPro
Beigetreten in SaisonSaison 2017
TrainingsgruppePRO SBX

Ausrüster und Sponsoren

HelmGiro
Ski/BoardOxess

Favoriten

WC Cervinia
Holundersirup
Skaten, Familie und Freunde, Musik

Newsroom

Snowboardcrosser starten in Italien in den Weltcup-Winter
Nach langem Warten starten die Snowboardcrosser vom 22.-24. Januar endlich in die Weltcup-Saison 2020/21. Am Freitag, 22. Januar, findet im italienischen Chiesa in Valmalenco die Qualifikation für die Rennen vom Samstag statt, am Sonntag folgt das zweite Weltcup-Rennen.
Muriel Jost - SBX
Muriel Jost - SBX
via Facebook
Selektion WM Park City – Snowboard Alpin und Snowboardcross
Für die Snowboard und Freestyle Weltmeisterschaften, die vom 1. bis 10. Februar in Park City (USA) stattfinden, hat Swiss-Snowboard die ersten Selektionen vorgenommen. Folgende Athletinnen und Athleten aus den Disziplinen Snowboard Alpin und Snowboardcross vertreten die Schweiz:
5 Snowboardcrosser erfüllen WM-Kriterien
Das Schweizer Snowboardcross-Team erlebt im italienischen Cervinia einen Weltcupstart nach Mass. Sina Siegenthaler, Lara Casanova, Muriel Jost, Jérôme Lymann und Kalle Koblet erfüllen mit ihren Rangierungen allesamt die WM-Qualifikation.
Lara Casanova auch im zweiten Europacup-Rennen auf dem Podest
Lara Casanova stand auch im zweiten Europacup-Rennen am Pitztaler Gletscher auf dem Podest. Die Snowboardcrosserin aus Walenstadt muss sich nur der Tschechin Eva Samkova geschlagen geben.
Snowboardcross Europacup: Lara Casanova Zweite
Während die Skicrosser bereits vergangenes Wochenende beim Europacup-Auftakt am Pitztaler Gletscher brillierten (1. Jonas Lenherr, 2. Sanna Lüdi, 3. Fanny Smith), stand heute für die Snowboardcrosser das erste Rennen auf Europacup-Stufe der Saison auf dem Programm. Mit Lara Casanova stand eine Schweizerin auf dem Podest.
Saisonfinale auf heimischem Schnee – die Snowboardcrosser beenden Olympia-Saison in Veysonnaz
Für den FIS Weltcup vom 17.-18. März 2018 reisen die weltbesten Snowboardcross-Akteure nach Veysonnaz. Der diesjährige Snowboardcross Weltcup-Kalender wird im Walliser Skigebiet mit zwei Rennen abgeschlossen. Am Start stehen acht Athletinnen und Athleten aus dem Swiss Snowboard Team.
Vier Europacup Podestplätze, zwei Siege feiert Muriel Jost
Erfolgreiches Wochenende für das Schweizer Snowboardcross Europacup Team: Muriel Jost feiert im französischen Puy St. Vincent zwei Europacupsiege, Rang zwei sichern sich Sophie Hediger (Samstag) und Sina Siegenthaler (Sonntag).
«Da wusste ich: heute ist alles möglich!»
Vor rund eineinhalb Wochen feierte Muriel Jost ihren ersten Europacupsieg. Wer ist die junge Bernerin? Erfahren Sie hier mehr über Muriel, über ihre Ziele und ihre bisherige Karriere als Snowboardcrosserin.
Sechs Europacup Podestplätze für Swiss Snowboard
Erfolgreiches Wochenende für das Challenger und Rookie Team der Snowboardcrosser und Snowboard Freestyler: am Europacup in Isola 2000 (FRA) respektive Jasna (SVK) sichert Swiss Snowboard sechs Europacup Podestplätze.