Lara Casanova
Club: Flumserberg
Snowboard
Team
25.10.1996
167 cm
70 kg

Wettkämpfe
4
2
1

Letzte Resultate

13.
Rang
20.03.2021
Snowboardcross
World Cup
  Veysonnaz
17.
Rang
05.03.2021
Snowboardcross
World Cup
  Bakuriani
5.
Rang
11.02.2021
Snowboardcross
World Snowboard Championships
  Idre Fjäll
13.
Rang
24.01.2021
Snowboardcross
World Cup
  Chiesa in Valmalenco
8.
Rang
07.03.2020
Snowboardcross
World Cup
  Sierra Nevada
5.
Rang
22.02.2020
Snowboardcross
Europa Cup
  Grasgehren
7.
Rang
26.01.2020
Snowboardcross
World Cup
  Big White
9.
Rang
25.01.2020
Snowboardcross
World Cup
  Big White
8.
Rang
21.12.2019
Snowboardcross
World Cup
  Cervinia
13.
Rang
13.12.2019
Snowboardcross
World Cup
  Montafon
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
13
20.03.2021World Cup  Veysonnaz Snowboardcross
17
05.03.2021World Cup  Bakuriani Snowboardcross
05
11.02.2021World Snowboard Championships  Idre Fjäll Snowboardcross
13
24.01.2021World Cup  Chiesa in Valmalenco Snowboardcross
08
07.03.2020World Cup  Sierra Nevada Snowboardcross
05
22.02.2020Europa Cup  Grasgehren Snowboardcross
07
26.01.2020World Cup  Big White Snowboardcross
09
25.01.2020World Cup  Big White Snowboardcross
08
21.12.2019World Cup  Cervinia Snowboardcross
13
13.12.2019World Cup  Montafon Snowboardcross
Top-10-Quote
35/84

Sportinfo

FIS-Nummer9515138
KaderPro
Beigetreten in SaisonSaison 2013
TrainingsgruppeNM / PRO SBX

Ausrüster und Sponsoren

BindungRide
Ski/BoardOxess
SchuheRide
KleidungDakine
HandschuheDakine
Sponsorswissestetic

Favoriten

Weltcup Montafon
Tennis, Golf
Gossip Girl

Newsroom

Keine Medaille für Schweizer Teams
Für die Snowboarder gab gibt es an der WM im schwedischen Idre Fjäll im Mixed-Teamwettkampf keine Medaille.
Casanova glänzt an Boardercross-WM als Fünfte
Den Schweizer Boardercrosser gelingt im Rahmen der Cross-WM im schwedischen Idre Fjäll der erhoffte Medaillen-Exploit nicht. Bei den Frauen sichert sich Lara Casanova überraschend den 5. Platz.
Selektionen für die Cross-Weltmeisterschaften 2021
Im Hinblick auf die Cross-Weltmeisterschaften in Idre Fjäll (SWE) hat Swiss-Ski die Selektionen vorgenommen.
Zwei Schweizer Boardercrosser in den Viertelfinals
Beim zweiten Wettkampf des Snowboardcross Weltcups in Chiesa in Valmalenco (ITA) klassieren sich Lara Casanova bei den Frauen und Nick Watter bei den Männern beide auf dem 13. Rang. Aline Albrecht und Sophie Hediger wurden 17.
Snowboardcrosser starten in Italien in den Weltcup-Winter
Nach langem Warten starten die Snowboardcrosser vom 22.-24. Januar endlich in die Weltcup-Saison 2020/21. Am Freitag, 22. Januar, findet im italienischen Chiesa in Valmalenco die Qualifikation für die Rennen vom Samstag statt, am Sonntag folgt das zweite Weltcup-Rennen.
Lara Casanova nach Hüftluxation in Veysonnaz nicht am Start
Die 23-jährige Snowboardcrosserin Lara Casanova stürzte am Samstag, 7. März 2020, anlässlich des Weltcuprennens in der spanischen Sierra Nevada schwer und erlitt eine Luxation der rechten Hüfte.
Drei Schweizerinnen unter den besten elf
Den Schweizer Snowboardcrosserinnen gelang im 2. Rennen von Big White (CAN) starke Resultate. Als beste Schweizerin klassierte sich Lara Casanova im 7. Schlussrang. Sina Siegenthaler wurde Achte. Sophie Hediger beendete den Wettkampf auf Platz 11.
Weltcup-Bestresultat für Kalle Koblet
So gut war Kalle Koblet im Weltcup noch nie: Der Snowboardcrosser feiert im kanadischen Big White sein Weltcup-Bestresultat. Der Junioren-Weltmeister von 2017 beendete das Weltcup-Rennen als Vierter.
Kalle Koblet überzeugt zum Saisonauftakt mit Rang 8
Gelungener Weltcup-Auftakt für Kalle Koblet: Der 22-Jährige schaffte in Montafon den Sprung in den kleinen Final und beendete den Wettkampf im 8. Schlussrang. Für Lara Casanova und Sophie Hediger war je in den Viertelfinals Endstation.
Die Snowboardcrosser greifen in Montafon ins Wettkampfgeschehen ein
Am Mittwoch, 11. Dezember, starten die Snowboardcrosser in Montafon mit der Qualifikation und am Freitag, 13. Dezember, mit den Final-Läufen in die Weltcup-Saison 2019/20 – und das mit verändertem Trainerstab.