Swiss-Ski
Skispringen

Die Swiss-Ski Sommerserie auf Hochtouren

Zurück

Die Swiss-Ski Summer Challenge läuft derzeit auf Hochtouren. Vier von sieben Qualifikationswettkämpfen fanden bereits statt. Bleiben noch drei Events – Ilanz, Châtel-St-Denis und Thun – bis zum grossen Finale in Schwyz vom 23. September 2018.

Sie kletterten, turnten, schwammen und rutschten: Beim vierten Event der diesjährigen Swiss-Ski Summer Challenge, ausgetragen auf dem Schulhausplatz in Mels, nahmen 300 Kinder und Jugendliche teil.

Kommenden Sonntag, 19. August, geht's direkt weiter. Dann macht die Sommerserie im bündnerischen Ilanz Halt. Für eine Anmeldung ist es noch nicht zu spät. Jetzt hier anmelden:

Zur Anmeldung

Fit werden mit der Summer Challenge

Die Swiss-Ski Summer Challenge symbolisiert das Off-Snow Training mit Spass und Freude. Denn dank einem vielseitigen und zielgerichteten Off-Snow Training werden Kinder und Jugendliche resistenter gegen Verletzungen und Überlastungen.

Warum das Off-Snow Training so wichtig ist? Biathlet Mario Dolder erklärts:

Off-Snow Training warum?

Biathlet Mario Dolder erklärt.

Ähnliche News

  • 2.8.2018 | 10:53
    Die Swiss-Ski Summer Challenge bewegt: bereits 640 Teilnehmer
  • 19.6.2018 | 13:51
    Swiss-Ski Summer Challenge: Gelungener Auftakt in Herisau
  • 18.6.2018 | 16:04
    Swiss-Ski Summer Challenge – der Sommeranlass für Sportbegeisterte