Simon Ammann
Club: ssc Toggenburg
Skisprung
Team
25.06.1981
172 cm
60 kg

Letzte Resultate

32.
Rang
10.03.2020
Grossschanze
World Cup
  Lillehammer
42.
Rang
09.03.2020
Grossschanze
World Cup
  Lillehammer
29.
Rang
01.03.2020
Grossschanze
World Cup
  Lahti
28.
Rang
28.02.2020
Grossschanze
World Cup
  Lahti
31.
Rang
15.02.2020
Flugschanze
World Cup
  Tauplitz/ Bad Mitterndorf
30.
Rang
08.02.2020
Grossschanze
World Cup
  Willingen
41.
Rang
26.01.2020
Grossschanze
World Cup
  Zakopane
25.
Rang
19.01.2020
Grossschanze
World Cup
  Titisee-Neustadt
27.
Rang
18.01.2020
Grossschanze
World Cup
  Titisee-Neustadt
46.
Rang
06.01.2020
Grossschanze
World Cup
  Bischofshofen
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
32
10.03.2020World Cup  Lillehammer Grossschanze
42
09.03.2020World Cup  Lillehammer Grossschanze
29
01.03.2020World Cup  Lahti Grossschanze
28
28.02.2020World Cup  Lahti Grossschanze
31
15.02.2020World Cup  Tauplitz/ Bad Mitterndorf Flugschanze
30
08.02.2020World Cup  Willingen Grossschanze
41
26.01.2020World Cup  Zakopane Grossschanze
25
19.01.2020World Cup  Titisee-Neustadt Grossschanze
27
18.01.2020World Cup  Titisee-Neustadt Grossschanze
46
06.01.2020World Cup  Bischofshofen Grossschanze
Top-10-Quote
192/445

Weltcup Gesamtwertung

3.
Rang
Saison 2004
NT
World Cup
3.
Rang
Saison 2007
4H
World Cup
3.
Rang
Saison 2007
NT
World Cup
3.
Rang
Saison 2007
Gesamt
World Cup
2.
Rang
Saison 2009
4H
World Cup
3.
Rang
Saison 2009
NT
World Cup
2.
Rang
Saison 2009
Gesamt
World Cup
3.
Rang
Saison 2009
SF
World Cup
3.
Rang
Saison 2010
SF
World Cup
1.
Rang
Saison 2010
Gesamt
World Cup
1.
Rang
Saison 2010
NT
World Cup
2.
Rang
Saison 2011
4H
World Cup
2.
Rang
Saison 2011
Gesamt
World Cup
3.
Rang
Saison 2012
SF
World Cup
3.
Rang
Saison 2014
4H
World Cup

Sportinfo

FIS-Nummer2067
KaderA
Beigetreten in SaisonSaison 2003
TrainingsgruppeTG1

Ausrüster und Sponsoren

Ski/BoardSlatnar
HandschuheReusch
KleidungOdlo
SchuheEsoro & ProPede
BrilleUvex
SponsorHelvetia Versicherungen

Favoriten

Privatpilot

Newsroom

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

I sollte heute eigentlich nicht auf dem Podest stehen - gute Besserung Killian! Wir hoffen alle, dass die Diagnose nicht so wie befürchtet wird!

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Enjoy the weekend!
#chaeserrugg

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Early morning glow...
.
Unterstütze unser Projekt

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Yes, we will go for it!

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Auch dieses Jahr wurden wir von unseren Ausrüstern wieder Top eingekleidet

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Back at my roots

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Wir bitten um eure Unterstützung!

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Meine Firma konnte hier an bester Sonnenlage eine integrierte Photovoltaik-Anlage bauen. Thumbs up!

Simon Ammann
Simon Ammann
via Facebook

Not my day yesterday. But we had a successful weekend overall :)

Erneut zwei Schweizer in den Top Ten

Beim Sommer-Grand-Prix-Wochenende  in Wisla waren die Schweizer Skispringer vorne mit dabei. Auch am zweiten Einzelspringen vom Sonntag vermochten die Schweizer zu überzeugen: Killian Peier klassierte sich nach zwei Sprüngen auf 125 Meter auf Rang 5. Auch Gregor Deschwanden (9.) zeigte erneut eine starke Leistung und  klassierte sich zum zweiten Mal an diesem Wochenende unter den besten zehn. Andreas Schuler landete auf Schlussrang 24, Simon Ammann auf Rang 27. 

Nach ihrem Vierfach-Sieg am Samstag, erwiesen sich die starken Polen auch am zweiten Wettkampftag in Wisla als unschlagbar. Am Ende standen auf der Adam-Malysz-Schanze wieder die selben drei Springer auf dem Podest: Dawid Kubacki, Kamil Stoch und Piotr Zyla.

Rangliste Sonntag