COVID-19
Live
Ski Alpin
ab 09:45 h
Snowboard
Marc Bischofberger
Club: Oberegg
Skicross
Team
26.01.1991
177 cm
84 kg

Letzte Resultate

6.
Rang
20.01.2021
Ski Cross
World Cup
  Idre Fjäll
1.
Rang
23.02.2020
Ski Cross
World Cup
  Sunny Valley
33.
Rang
01.02.2020
Ski Cross
World Cup
  Megeve
28.
Rang
26.01.2020
Ski Cross
World Cup
  Idre Fjäll
23.
Rang
25.01.2020
Ski Cross
World Cup
  Idre Fjäll
8.
Rang
18.01.2020
Ski Cross
World Cup
  Nakiska
23.
Rang
21.12.2019
Ski Cross
World Cup
  Innichen
29.
Rang
17.12.2019
Ski Cross
World Cup
  Arosa
36.
Rang
14.12.2019
Ski Cross
World Cup
  Montafon
36.
Rang
07.12.2019
Ski Cross
World Cup
  Val Thorens
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
06
20.01.2021World Cup  Idre Fjäll Ski Cross
01
23.02.2020World Cup  Sunny Valley Ski Cross
33
01.02.2020World Cup  Megeve Ski Cross
28
26.01.2020World Cup  Idre Fjäll Ski Cross
23
25.01.2020World Cup  Idre Fjäll Ski Cross
08
18.01.2020World Cup  Nakiska Ski Cross
23
21.12.2019World Cup  Innichen Ski Cross
29
17.12.2019World Cup  Arosa Ski Cross
36
14.12.2019World Cup  Montafon Ski Cross
36
07.12.2019World Cup  Val Thorens Ski Cross
Top-10-Quote
38/114

Weltcup Gesamtwertung

1.
Rang
Saison 2018
Ski Cross
World Cup

Sportinfo

FIS-Nummer2528452
KaderNM
Beigetreten in SaisonSaison 2016
TrainingsgruppeSkicross

Ausrüster und Sponsoren

SponsorAppenzeller Bier alkoholfrei

Favoriten

Val Thorens
Mexikanisch/Italienisch
Appenzeller Bier alkoholfrei
Guns`n`Roses
django unchained
Kiten, Ballsportarten, Motorrad fahren,Biken

Newsroom

Marc Bischofberger
Marc Bischofberger
via Facebook

Leider verpasse ich den Saisonstart und kann am Heimrennen nicht teilnehmen. Ich habe mich beim Training an der Schulter verletzt. Ich bin positiv und setzte alles daran schnellstmöglich wieder im Startgate zu stehen.

Danke an meine Sponsoren, Familie, Freunde/Fans und Team für das Vertrauen und die Unterstützung auch in schwierigen Zeiten.

Viel Glück allen Crosser/innen beim Saisonauftakt und Hopp Schwiz

Marc Bischofberger muss nach Schulterverletzung pausieren
Zwangspause für Marc Bischofberger: Der 29-jährige Skicrosser muss aufgrund einer Schulterverletzung pausieren.
Marc Bischofberger
Marc Bischofberger
via Facebook
Marc Bischofberger
Marc Bischofberger
via Facebook

Cooler Bericht im Liechtensteiner Vaterland

Marc Bischofberger
Marc Bischofberger
via Facebook

Thanks @head_ski for the best moments in my career so far

Programmänderung beim Ski- und Snowboardcross-Weltcup in Veysonnaz
Grosses Cross-Spektakel zum Saisonabschluss: Die weltbesten Skicrosser reisen mit der Snowboardcross-Elite vom 13.-14. März 2020 zum FIS Weltcup-Finale nach Veysonnaz – und Fanny Smith kann am Samstag im Rennen um den Gesamtweltcupsieg ein Wörtchen mitreden.
Marc Bischofberger
Marc Bischofberger
via Facebook
Doppelsieg in Russland: Fanny Smith und Marc Bischofberger feiern Weltcupsiege
Doppelsieg der Schweizer Skicrosser im russischen Sunny Valley: Fanny Smith kam zu ihrem 23. Weltcup, Marc Bischofberger feierte seinen ersten Erfolg seit über zwei Jahren.
Marc Bischofberger
Marc Bischofberger
via Facebook

Back in Idre Fjäll

Willkommen zum Skicross-Heimweltcup in Arosa
Bereits zum vierten Mal findet am Dienstag, 17. Dezember 2019, ein Skicross Nachtrennen auf der Kulmwiese in Arosa statt. Am Montag steht das offizielle Training an, bevor am Dienstagnachmittag ab 17.00 Uhr die Ausscheidungsläufe und am Abend zur besten Zeit um 20.15 Uhr die besten Skicrosser der Welt um den prestigeträchtigen Sieg in Arosa kämpfen.