Lara Gut-Behrami
Club: Lugano
Ski Alpin
Team
27.04.1991
160 cm
62 kg

Wettkämpfe
12
24
13

Letzte Resultate

DNF1
21.03.2021
Riesenslalom
FIS World Cup
  Lenzerheide
9.
Rang
07.03.2021
Riesenslalom
FIS World Cup
  Jasna
2.
Rang
28.02.2021
Super G
FIS World Cup
  Val di Fassa
1.
Rang
27.02.2021
Abfahrt
FIS World Cup
  Val di Fassa
1.
Rang
26.02.2021
Abfahrt
FIS World Cup
  Val di Fassa
1.
Rang
18.02.2021
Riesenslalom
FIS World Ski Championships
  Cortina d'Ampezzo
3.
Rang
13.02.2021
Abfahrt
FIS World Ski Championships
  Cortina d'Ampezzo
1.
Rang
11.02.2021
Super G
FIS World Ski Championships
  Cortina d'Ampezzo
1.
Rang
01.02.2021
Super G
FIS World Cup
  Garmisch-Partenkirchen
1.
Rang
30.01.2021
Super G
FIS World Cup
  Garmisch-Partenkirchen
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
DNF1
21.03.2021FIS World Cup  Lenzerheide Riesenslalom
09
07.03.2021FIS World Cup  Jasna Riesenslalom
02
28.02.2021FIS World Cup  Val di Fassa Super G
01
27.02.2021FIS World Cup  Val di Fassa Abfahrt
01
26.02.2021FIS World Cup  Val di Fassa Abfahrt
01
18.02.2021FIS World Ski Championships  Cortina d'Ampezzo Riesenslalom
03
13.02.2021FIS World Ski Championships  Cortina d'Ampezzo Abfahrt
01
11.02.2021FIS World Ski Championships  Cortina d'Ampezzo Super G
01
01.02.2021FIS World Cup  Garmisch-Partenkirchen Super G
01
30.01.2021FIS World Cup  Garmisch-Partenkirchen Super G
Top-10-Quote
196/393

Weltcup Gesamtwertung

1.
Rang
Saison 2014
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2014
Gesamt
World Cup
1.
Rang
Saison 2016
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2016
Riesenslalom
World Cup
1.
Rang
Saison 2016
Gesamt
World Cup
2.
Rang
Saison 2016
Alpine Kombination
World Cup
3.
Rang
Saison 2017
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2017
Abfahrt
World Cup
2.
Rang
Saison 2018
Super G
World Cup
2.
Rang
Saison 2021
Gesamt
World Cup
3.
Rang
Saison 2021
Parallel Slalom
World Cup
3.
Rang
Saison 2021
Parallel-Riesenslalom
World Cup
3.
Rang
Saison 2021
Abfahrt
World Cup
1.
Rang
Saison 2021
Super G
World Cup

Sportinfo

FIS-Nummer516138
KaderNM
Beigetreten in SaisonSaison 2008
TrainingsgruppeMastery WC Speed

Ausrüster und Sponsoren

HelmHead
BindungHead
StöckeLeki
Ski/BoardHead
BrilleHead
SchuheHead
HandschuheReusch
SponsorRagusa

Favoriten

Altenmarkt, Beaver Creek, Val D'Isère
Tartare
Gazzosa al mandarino
L'ombra del vento
Les Intouchables
Lesen, Backen

Newsroom

31. Weltcupsieg und Gesamtweltcup-Führung für Gut-Behrami
Lara Gut-Behrami befindet sich nach wie vor in beneidenswerter Form. Die 29-jährige Tessinerin, zuletzt in Cortina d'Ampezzo Weltmeisterin im Super-G und Riesenslalom sowie WM-Dritte in der Abfahrt geworden, gewinnt die Weltcup-Abfahrt in Val di Fassa mit zwei Hundertsteln Vorsprung vor der Österreicherin Ramona Siebenhofer. Abfahrts-Weltmeisterin Corinne Suter komplettiert das Podest als Dritte.
Zahlen und Fakten zum WM-Triumph von Corinne Suter
Corinne Suter krönte sich in Cortina d'Ampezzo erstmals zur Weltmeisterin. Die Schwyzerin, die zuvor an Weltmeisterschaften bereits zweimal Silber und einmal Bronze errungen hat, zeichnete für die zehnte WM-Goldmedaille einer Schweizer Abfahrerin verantwortlich.
Fakten zum WM-Triumph von Lara Gut-Behrami
Mit dem Triumph von Lara Gut-Behrami im Super-G und Silber von Corinne Suter wurden die 46. alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo für Swiss-Ski auf fantastische Weise lanciert. Es war der achte WM-Doppelsieg der Schweizer Frauen.
Lara Gut
Lara Gut
via Facebook
Lara Gut
Lara Gut
via Facebook

I'm very happy for this great result

Lara Gut
Lara Gut
via Facebook
29. Weltcupsieg: Gut-Behrami auch in Garmisch nicht zu bezwingen
Lara Gut-Behrami ist im Super-G weiter nicht zu bezwingen. Die Tessinerin, zuvor im Januar schon in St. Anton und Crans-Montana siegreich, gewinnt in ihrer Spezialdisziplin das dritte Rennen in Folge.
Lara Gut
Lara Gut
via Facebook

Back on top

Corinne Suter erneut auf dem Podest
Corinne Suter zeigt auch in der zweiten Weltcup-Abfahrt in Val d'Isère eine starke Fahrt und muss sich als Zweite einzig der Italienerin Sofia Goggia geschlagen geben.
Corinne Suter gewinnt erste Abfahrt der Saison
Erste Abfahrt, erster Saisonsieg für die Schweizerinnen: Corinne Suter triumphierte beim Speed-Auftakt in Val d'Isère vor Sofia Goggia und Breezy Johnson.