Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Tour de Ski: Val di Fiemme neu mit drei Etappen

Zurück
20190130_swiss-ski_selektionen_langlauf.jpg

Die prestigeträchtige Tour de Ski, die Dario Cologna bereits viermal als Sieger sah, wird kommenden Winter mit drei Etappen im Val di Fiemme abgeschlossen. Zudem geht das Finale mit dem Anstieg zur Alpe Cermis neu als Massenstart-Rennen ins Szene. Dies beschoss die FIS an der Kalenderkonferenz im kroatischen Dubrovnik.

Die Tour de Ski startet wie vorgesehen am 28. Dezember mit zwei Etappen in Lenzerheide, anschliessend disloziert der Tross nach Toblach und weiter ins Val di Fiemme.

Tour de Ski 2019/20. Programm. 1. Etappe. 28. Dezember in Lenzerheide: 15 km (Männer)/10 km (Frauen) Skating (Massenstart). - 2. Etappe. 29. Dezember in Lenzerheide: Sprint Skating. - 3. Etappe. 31. Dezember in Toblach (ITA): 15/10 km Skating. - 4. Etappe. 1. Januar in Toblach: 15/10 km klassisch (Verfolgung). - 5. Etappe. 3. Januar in Val di Fiemme (ITA): 15/10 km klassisch (Massenstart). - 6. Etappe. 4. Januar in Val di Fiemme: Sprint klassisch. - 7. Etappe. 5. Januar in Val di Fiemme: Anstieg zur Alpe Cermis, Skating (Massenstart).