Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Super10Kampf mit Corinne Suter, Fanny Smith und Julie Zogg

Zurück

Der 41. Sporthilfe Super10Kampf wird 2019 auf speziellem Terrain ausgetragen. Die unterhaltsamen Spiele finden unter dem Motto «Winter Games» auf dem Eisfeld statt. Unter den bereits bestätigten Teilnehmern befinden sich auch drei Aushängeschilder von Swiss-Ski.

Corinne Suter, die zweimalige WM-Medaillengewinnerin von Åre, die Skicross-Gesamtweltcupsiegerin Fanny Smith sowie die Snowboard-Weltmeisterin Julie Zogg sind neben anderen Athleten wie Alex Wilson (Leichtathletik), Oliver Hegi (Kunstturnen) und Silvana Tirinzoni (Curling) am Freitag, 1. November 2019, im Zürcher Hallenstadion mit von der Partie.

Für die WM-Zweite Fanny Smith ist es bereits die dritte Teilnahme am Charity-Anlass der Sporthilfe, Corinne Suter war 2015 schon einmal dabei. Julie Zogg erlebt am 1. November derweil ihre Super10Kampf-Premiere.

Seit 1977 messen sich Schweizer Sportstars am Sporthilfe Super10Kampf in spannenden Spielen und begeistern dabei Gross und Klein. In diesem Jahr werden sich 16 Athletinnen und Athleten in vier Teams aufs Eis begeben. Unter dem Motto «Winter Games» toben sich die Gladiatoren bei Aufgaben aus, die sich inhaltlich an zwei Grossanlässe anlehnen, die 2020 in der Schweiz stattfinden werden: die Youth Olympic Games und die Eishockey-Weltmeisterschaft.

Zum 41. Mal veranstaltet die Stiftung Schweizer Sporthilfe den Sporthilfe Super10Kampf, um Geld für
den Schweizer Sport zu sammeln. Mit dem Erlös des Anlasses unterstützt die Stiftung 1'043 Athletinnen
und Athleten aus über 70 Sportarten auf ihrem Weg an die Weltspitze. Tickets sind unter ticketcorner.ch
erhältlich.