Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Single-Mixed-Staffel: Schweiz auf Rang 14

Zurück

Die Schweiz klassierte sich in der erstmals an Weltmeisterschaften ausgetragenen Single-Mixed-Staffel im 14. Rang. Norwegen mit Marte Olsbu Röiseland und Johannes Thingnes Bö setzte sich in Östersund vor den Duos aus Italien und Schweden durch.

Die Schweiz trat mit Aita Gasparin und Serafin Wiestner nicht in Bestbesetzung an. Die beiden klassierten sich unter 28 Nationen im 14. Rang.

Der Saisondominator Bö liess sich bei seinem fünften Wettkampf in Östersund bereits die dritte Goldmedaille umhängen. Zuvor hatte er bereits in der Mixed-Staffel und im Sprint das Ziel als Erster erreicht.