Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Fadri Janutin kürt sich zum zweifachen U18 Schweizermeister

Zurück
Auch im dritten Oerlikon Swiss Cup Slalom bleibt Fadri Janutin ungeschlagen: Auf der Klewenalp holt er sich den U18 Schweizermeistertitel vor Gianluca Böhm und Nick Spörri.

Am Samstag holte sich Fadri Janutin am Oerlikon Swiss Cup auf der Klewenalp den zweiten U18-Schweizermeistertitel in dieser Saison. Der Nebel machte es den jungen Slalomfahrern nicht einfach.

Fadri Janutin dominiert in diesem Winter die technischen Disziplinen in der Kategorie U18. Alle Riesenslaloms und Slaloms des Oerlikon Swiss Cups U18 konnte er in dieser Saison für sich entscheiden. Deshalb kam der Sieg an der U18-Schweizermeisterschaft auf der Klewenalp wenig überraschend. Seine Konkurrenten gaben sich aber nicht so schnell geschlagen und forderten ihn heraus. Allen voran Gianluca Böhm. Er lag nach dem ersten Lauf noch über eine Sekunde hinter dem Seriensieger zurück. Im zweiten Durchgang fuhr er aber Laufbestzeit und kam so bis auf 0.48 Sekunden auf Janutin heran. Dritter wurde Nick Spörri mit 0.58 Sekunden Rückstand. Im Gesamtklassement des FIS-Rennens reichte es Fadri Janutin nicht ganz zum Sieg. Er wurde Zweiter zusammen mit Sven Chanton. Die beiden verloren 0.48 Sekunden auf den Sieger Benoit Fumeaux.

Innenskifehler wurden sofort bestraft

Leider spielte das Wetter auf der Klewenalp nicht ganz mit. Die 115 Athleten liessen sich vom Nebel aber nicht beirren, ebenso wenig wie die Organisatoren des Nidwaldner Skiverbandes und der Bergbahnen Beckenried-Emmetten, die für faire Bedingungen auf der kupierten, mittelsteilen Ersatzpiste am Ergglen Lift sorgten. Da die Piste leicht mit Salz bearbeitet wurde, waren die Pistenverhältnisse gut. Allerdings war aufgrund des Salzes die Piste etwas schmierig und Innenskifehler wurden sofort bestraft.

Am Sonntag verschlimmerten sich die Wetterbedingungen so sehr, dass das zweite FIS-Rennen abgesagt werden musste. Bliebt zu hoffen, dass die Slaloms der Frauen am Dienstag wie geplant durchgeführt werden können.

Rangliste Oerlikon Swiss Cup

Rangliste FIS-Rennen

Ähnliche News

  • 12.3.2018 | 08:33
    Fadri Janutin gewinnt alle Riesenslaloms
  • 7.3.2018 | 14:05
    Junioren Speed-Fahrer kämpften um Schweizermeistertitel