Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Trauer um Simon Hallenbarter
Swiss-Ski und der gesamte Schweizer Biathlonsport trauern um Simon Hallenbarter. Der dreimalige Olympia-Teilnehmer ist im Alter von erst 43 Jahren verstorben.
Swiss-Ski Education meets Federación Argentina de Ski
Was ist wichtig im langfristigen technischen Trainingsaufbau? Worauf soll ich beim Coaching einer Athletin oder eines Athleten achten? Wie gestalte ich eine Videoanalyse? Bei einem Fortbildungskurs in Patagonien gab Swiss-Ski Ausbilder Luciano Raimondo argentinischen Freeski- und Snowboard-Trainern vergangene Woche wertvolle Tipps und Tricks im Coaching-Bereich.
Gregor Deschwanden bester Schweizer in Klingenthal
Der FIS Sommer Grand Prix der Skispringerinnen und Skispringer fand vergangenes Wochenende in Klingenthal seinen Abschluss. Gregor Deschwanden beendet die Sommerserie auf dem 8. Platz.
Simon Ammann will weiterfliegen
Lange war es ruhig geworden um Simon Ammann. Nun bekräftigt der vierfache Skisprung-Olympiasieger, dass er seine Karriere fortsetzen will.
Abgabetag versammelt während der Werbewoche die alpine und nordische Swiss-Ski Familie
Zum zweiten Mal in Folge fand der traditionelle Abgabetag des Swiss Ski Pool und Swiss-Ski für die alpinen und nordischen Athletinnen und Athleten als Winter-Kick-off während der Werbewoche in The Hall in Dübendorf statt. Neben der Abgabe der Ausrüstung und des Materials für die Wettkampfsaison konnten so auch Medientermine abgehalten sowie Foto- und Filmaufnahmen für Sponsoren, Partner und interne Zwecke angefertigt werden.
Justin Murisier am Rücken operiert
Der 30-jährige Athlet musste wegen eines Bandscheibenleidens operiert werden.
Sporthilfe Gala sammelt 510‘000 Franken für die Athletenförderung
Über 80 Athlet:innen, darunter 26 aktuelle WM-, EM- und Olympia-Medaillengewinner:innen, drei aktuelle Olympiasieger:innen und über 600 Gäste feierten am Samstag, 1. Oktober, einen unvergesslichen Abend an der Gala der Stiftung Schweizer Sporthilfe. Durch den Verkauf der Schoggi-Medaillen, mit dem Erlös der Erlebnis-Auktionen sowie den zahlreichen grosszügigen Spenden floss der stolze Betrag von 510‘000 Franken in die Kasse der Athletenförderung.
Der Weltcup-Winter wird in Chur und Zermatt lanciert
Der Weltcup-Winter wartet auch in der Saison 2022/23 mit verschiedenen Premieren in der Schweiz auf. In mittlerweile acht verschiedenen Sportarten kämpfen die Schweizer Schneesport-Stars an weltberühmten Wintersport-Destinationen gegen die internationale Elite um prestigeträchtige Siege. Der Auftakt erfolgt schon im Oktober in Chur und Zermatt.
Deschwanden springt in Hinzenbach auf Rang 14
Bim FIS Sommer Grand Prix im österreichischen Hinzenbach klassierte sich Gregor Deschwanden im 14. Rang.