Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Solide Schweizer beim Weltcup-Auftakt in Ruka
Noé Roth ist der Auftakt in den Weltcup nicht nach Wunsch geglückt. Der Leader des Schweizer Aerials-Teams belegte im finnischen Ruka Platz 6, nachdem er im ersten Umgang des 16er-Finalfeldes noch der Beste gewesen war. Mit Carol Bouvard (7.) und Andrin Schädler (8.) schafften zwei weitere Schweizer in den Top 10.
BRACK.CH Swiss Cup: Erster Sieg für Lena Volken
Lena Volken (Brigerberg) holte beim BRACK.CH Swiss Cup in Adelboden ihren ersten Saisonsieg.
Wichtige Unterstützung von Swisslos und Loterie Romande
Die Schweizer Lotteriegesellschaften Swisslos und Loterie Romande unterstützen die Schweizer Sporthilfe über die Sport-Toto-Gesellschaft auch in diesem Jahr mit einer Million Franken. Dank diesem Betrag erhalten die Sportlerinnen und Sportler in einer für sie schwierigen Zeit die Unterstützung, die sie verdienen.
FIS streicht sämtliche Olympia-Hauptproben auch offiziell
Nun ist es offiziell. Der internationale Skiverband (FIS) nimmt nach Absprache mit dem Organisationskomitee der Winterspiele "Peking 2022" sämtliche für diese Saison geplanten Test-Events aus dem Programm. Grund für die Absage ist die derzeit grassierende Coronavirus-Pandemie.
Ilya Chernousov ab sofort als Schweizer am Start
Der Olympia-Medaillengewinner Ilya Chernousov wird ab sofort unter Schweizer Flagge an Langlauf-Wettkämpfen des Internationalen Ski-Verbandes FIS teilnehmen. Der gebürtige Russe ist seit Kurzem im Besitz des Schweizer Passes.
«4. Platz gewonnen, nicht Podest verloren»
Biathlet Benjamin Weger überzeugte beim zweiten Sprint-Weltcup der Saison im finnischen Kontiolahti mit einem 4. Platz.
Weger starker Vierter im Sprint
Beim zweiten Sprint-Weltcup des Winters in Kontiolahti kommt der Schweizer Biathlet Benjamin Weger auf den hervorragenden 4. Platz.
Der BKW Swiss Cup startet im Goms mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld in die Saison
Am 05. und 06. Dezember findet der Tourauftakt des BKW Swiss Cup traditionell im Goms statt. Besonders dabei ist, dass ein Continental Cup im Event integriert ist, was ein hochkarätiges Teilnehmerfeld generiert. Da die Weltcuprennen in Lillehammer abgesagt wurden, reisen viele internationale sowie das komplette Schweizer Weltcup Team ins Goms, um sich auf den Weltcup in Davos vorzubereiten.
Schweizer Sieg beim BRACK.CH FIS-Slalom in Adelboden dank Aline Höpli
Aline Höpli (Gossau) gewinnt den Slalom auf der Tschentenalp vor Resi Stiegler (USA) und Luisa Mangold (GER). Die Ostschweizerin fuhr im zweiten Lauf allen davon und sicherte sich so ihren ersten Saisonsieg.