Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Urs Kryenbühl verletzt sich schwer
Urs Kryenbühl ist beim gestrigen Europacup Super-G Rennen in Saalbach-Hinterglemm schwer gestürzt.
Vier Weltcup-Abfahrten am Matterhorn bereits im kommenden Winter
Der internationale Skiverband FIS hat in einer heutigen Medienmitteilung bestätigt, dass Zermatt/Cervinia bereits in den alpinen Weltcup-Kalender 2022/23 aufgenommen wird. Damit finden am Matterhorn auf Wunsch der FIS schon im kommenden Herbst und damit schneller als erwartet vier alpine Weltcup-Speedrennen statt.
Giulia Tanno verpasst Olympische Spiele verletzungsbedingt
Die Freeski-Athletin Giulia Tanno kann nicht an den Olympischen Spielen in Peking teilnehmen. Die Bündnerin hat sich letzte Woche im Rahmen der X-Games in den USA eine Knieverletzung zugezogen, die den Start in China verunmöglicht.
Doppelsieg zum Auftakt des Telemark-Weltcups auf Melchsee-Frutt
Die Schweizer Telemark-Equipe drückte dem ersten Wettkampf am Heimweltcup auf Melchsee-Frutt sogleich ihren Stempel auf: Sowohl Martina Wyss als auch Bastien Dayer gewannen den Sprint souverän.
BRACK.CH Swiss Cup: Nächster Sieg für Lenz Hächler
Lenz Hächler (Oberwil-Zug) gewann bereits das fünfte Rennen im Rahmen des BRACK.CH Swiss Cups 2021/22, der nationalen U19-Rennserie. In Gstaad setzte er sich im Slalom vor Clemens Jobin (Haslital-Brienz) durch.
BRACK.CH Swiss Cup: Deschenaux siegt in Engelberg
Julie Deschenaux (Heremencia) gewann das sechste Rennen des BRACK.CH Swiss Cups (U19) in diesem Winter, den Riesenslalom in Engelberg.
Julie Deschenaux Nachwuchs-Meisterin im Riesenslalom
Julie Deschenaux (Heremencia) sicherte sich in Engelberg die Schweizer Nachwuchstitel im Riesenslalom.
Nachtspektakel am Davoser Bolgen
Am kommenden Wochenende gastiert die europäische Snowboard-Elite in Davos. Am 29. und 30. Januar kämpfen die Snowboard Alpin Spezialistinnen und Spezialisten im Rahmen der Audi Snowboard Series um die besten Plätze in Davos. Neben wichtigen Europacup Punkten werden auch die Schweizer Meistertitel im Snowboard Parallelslalom unter Flutlicht am Bolgen vergeben.
Europacup: Drei Schweizer Podestplätze in Österreich
Urs Kryenbühl wurde in der Europacup-Abfahrt vom Mittwoch in Saalbach Zweiter, derweil es bei den Frauen in St. Anton gleich zwei Podestplätze zu bejubeln gab.