Skispringer Dominik Peter hat sich bei einem Trainingsunfall am linken Knie verletzt. MRI-Untersuchungen ergaben eine Verletzung des Aussen- sowie des Innenmeniskus.
Medienmitteilung

Dominik Peter erleidet Knieverletzung

Skispringer Dominik Peter hat sich bei einem Trainingsunfall am linken Knie verletzt. MRI-Untersuchungen ergaben eine Verletzung des Aussen- sowie des Innenmeniskus.

Der 19-jährige Zürcher Oberländer, der vergangenen Winter mit einem 16. Rang im Weltcup und einer Bronzemedaille an der Junioren-WM seine bisher erfolgreichste Saison realisieren konnte, muss damit einen gesundheitlichen Rückschlag hinnehmen.

Dominik Peter, der momentan die Spitzensport RS in Magglingen absolviert, wurde heute in der Hirslanden Klinik Linde in Biel operiert. Wie lange Dominik Peter ausfällt, wird sich im Verlaufe der Rehabilitation in den kommenden Wochen zeigen. Teamarzt Walter O. Frey geht von einer mehrmonatigen Rehabilitation aus.


Swiss-Ski

Vera Schär
Kommunikationsverantwortliche Nordisch
vera.schaer@swiss-ski.c

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden