Charlotte Chable wird erneut durch eine schwere Verletzung zurückgeworfen.
Medienmitteilung

Erneut schwere Knieverletzung bei Charlotte Chable

Charlotte Chable wird erneut durch eine schwere Verletzung zurückgeworfen. Die 25-jährige Waadtländerin erlitt am Dienstag bei einem Sturz im Slalom-Training in Saas-Fee einen Riss des Innenbandes sowie einen Riss des vorderen rechten Kreuzbandes. Damit fällt die C-Kader-Athletin, die auf Stufe Weltcup bislang 35 Mal am Start gestanden ist, für die komplette bevorstehende Saison aus.

Für Chable ist es bereits die dritte sehr schwere Verletzung. Im Dezember 2012 hatte sie sich gleich an beiden Knien das Kreuzband gerissen, im Januar 2017 erlitt sie ebenfalls einen Kreuzbandriss am rechten Knie.


Swiss-Ski

Roman Eberle
Kommunikationsverantwortlicher Ski Alpin / Stv. Leiter Kommunikation

roman.eberle@swiss-ski.ch

swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden