Bei einem Sturz im Riesenslalom-Training in Zinal hat sich Andrea Ellenberger am Donnerstag schwer verletzt.
Medienmitteilung

Ellenberger erleidet Kreuzbandriss

Bei einem Sturz im Riesenslalom-Training in Zinal hat sich Andrea Ellenberger am Donnerstag schwer verletzt. Eine MRI-Untersuchung ergab einen Riss des vorderen Kreuzbandes am linken Knie. Die 27-jährige Nidwaldnerin, die sich am Samstag einer Operation unterziehen wird, fällt damit für den Rest der Saison aus.

"Ich bin sehr enttäuscht wegen dieser erneuten Verletzung, und es ist nicht einfach zu akzeptieren, was passiert ist", so die A-Kader-Athletin. "Aber ich weiss, was mich in den nächsten Monaten erwartet, und werde meine ganze Energie in diese Reha stecken. Es gibt mir Mut zu wissen, dass ich diese Situation meistern und mich zurückkämpfen kann."

 

Ellenberger victime d'une déchirure du ligament croisé

Andrea Ellenberger s'est gravement blessée jeudi en chutant lors d'un entraînement de slalom géant à Zinal. Un examen par IRM a révélé une déchirure du ligament croisé antérieur du genou gauche. La Nidwaldienne de 27 ans, qui sera opérée demain samedi, doit malheureusement tirer un trait sur sa saison.

"Cette nouvelle blessure est vraiment frustrante et il n'est pas facile d'accepter ce qui s'est passé", déclare la skieuse du cadre A. "Mais je sais à quoi m'attendre dans les prochains mois et vais mettre toute mon énergie dans cette rééducation. Cela me donne du courage de savoir que je peux surmonter cette situation et me battre pour revenir."
 

Swiss-Ski

Jérôme Krieg
Teamsupport und Kommunikation Ski Alpin Frauen

+41 79 273 86 88 | jerome.krieg@swiss-ski.ch
www.swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden