Luana Flütsch erlitt in der vergangenen Woche bei einem Sturz im Super-G-Training im kanadischen Nakiska einen Teilriss des inneren Seitenbandes und des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie.
Medienmitteilung

Luana Flütsch erlitt Knieverletzung

Luana Flütsch erlitt in der vergangenen Woche bei einem Sturz im Super-G-Training im kanadischen Nakiska einen Teilriss des inneren Seitenbandes und des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie.

Nach ausführlicher Besprechung mit den Kniespezialisten an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich wurde nach Abwägung aller Vor- und Nachteile entschieden, dass die 24-jährige Bündner B-Kader-Athletin vorerst konservativ mit der Rehabilitation startet. Je nach deren Verlauf könnte eine Operation gleichwohl doch noch nötig werden.


Swiss-Ski

Roman Eberle
Kommunikationsverantwortlicher Ski Alpin / Stv. Leiter Kommunikation

+41 78 710 80 00 | roman.eberle@swiss-ski.ch

www.swiss-ski.ch

 
Hauptsponsor
Sponsoren

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden