Jasmine Flury ist am Dienstag in Lake Louise vor dem 1. Abfahrtstraining beim Einfahren gestürzt
Medienmitteilung

Jasmine Flury verlässt Lake Louise vorzeitig

Jasmine Flury ist am Dienstag in Lake Louise vor dem ersten Abfahrtstraining beim Einfahren gestürzt, wobei ihr rechtes Knie in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Speed-Spezialistin wird die drei Rennen in Kanada deshalb nicht bestreiten und für weitere medizinische Abklärungen vorzeitig die Heimreise in die Schweiz antreten.

 

Jasmine Flury quitte prématurément Lake Louise

Jasmine Flury a chuté à l'échauffement mardi avant le premier entraînement de descente à Lake Louise. Touchée au genou droit, la spécialiste de vitesse ne pourra pas disputer les trois épreuves prévues au Canada et va rentrer en Suisse pour des examens médicaux plus approfondis.


Swiss-Ski

Jérôme Krieg
Teamsupport und Kommunikation Ski Alpin Frauen

+41 79 273 86 88 | jerome.krieg@swiss-ski.ch
www.swiss-ski.ch

 
Hauptsponsor
Sponsoren

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden