Die Österreicherin Sandra Flunger hat per Anfang Mai bei Swiss-Ski die Nachfolge von Armin Auchentaller angetreten.
Medienmitteilung

Sandra Flunger neue Cheftrainerin der Schweizer Biathlon Frauen

Die Österreicherin Sandra Flunger hat per Anfang Mai bei Swiss-Ski die Nachfolge von Armin Auchentaller angetreten.

Das Schweizer Biathlon Frauenteam hat ab sofort eine neue Cheftrainerin: Sandra Flunger stammt aus Österreich und verfolgte einst selber eine Karriere als Athletin. Nach ihrem Rücktritt als aktive Sportlerin begann die heute 36-Jährige als Trainerin, unter anderem war sie von 2013-2016 Trainerin der Frauen beim Österreichischen Skiverband. Danach gründete sie zusammen mit ihrem Onkel Alfred Eder die Trainingsgruppe «Biathlonschmiede», zu der fünf österreichische Biathletinnen und Biathleten gehören. Unter ihnen auch der Weltcupathlet Simon Eder, der aktuell erfolgreichste österreichische Biathlet. Simon Eder gewann an den Weltmeisterschaften von 2017 in Hochfilzen zwei Bronzemedaillen, was der bisher grösste Erfolg von Sandra Flunger in der Karriere als Trainerin darstellt.

Bereits seit Anfang Mai gehört Sandra Flunger nun zum Swiss-Ski Biathlon Team mit Nationaltrainer Markus Segessenmann. «Ich erhoffe mir von Sandra Flunger, dass sie einem Trainingskonzept folgt, welches sich wie ein roter Faden durch die Trainings zieht. Sie soll mehr Schwung in das Frauenteam reinbringen», so Segessenmann. Die Österreicherin freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Schweizer Biathletinnen: «Es ist ein junges Team mit viel Entwicklungspotenzial in alle Richtungen. Vor allem die Trefferquoten in Kombination mit der Schiessgeschwindigkeit muss sich kurzfristig verbessern. Aber auch die Laufleistung muss sich weiterentwickeln, das ist unerlässlich um mit der Weltspitze mithalten zu können», sagt Flunger.

 

Swiss-Ski

Erika Herzig
Leiterin Medien & Kommunikation

erika.herzig@swiss-ski.ch | T +41 31 950 62 03 

 
Hauptsponsor
Sponsoren

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden