Vanessa Kasper erlitt einen Schien- und Wadenbeinbruch
Medienmitteilung

Ski Alpin: Vanessa Kasper erlitt einen Schien- und Wadenbeinbruch

Vanessa Kasper ist am Samstag 27.01.2018 im Weltcup Riesenslalom in der Lenzerheide gestürzt. Dabei erlitt sie eine Fraktur des rechten Unterschenkels. Diese konnte noch am gleichen Tag im Kantonsspital Chur operativ versorgt werden. Die B-Kader Athletin muss somit ihre Saison frühzeitig beenden.

 

Ski alpin: Vanessa Kasper opérée d'une fracture tibia-péroné

Vanessa Kasper a été victime d’une chute lors du slalom géant de Coupe du monde à Lenzerheide samedi 27.01.2018. La Grisone de 21 ans souffre d'une fracture tibia-péroné et a été opérée le jour même à l'hôpital cantonal des Grisons à Coire. L'athlète du cadre B doit par conséquent mettre un terme prématuré à sa saison.


Swiss-Ski
Medienkoordinator Ski Alpin Frauen: Jérôme Krieg, +41 79 273 86 88,
jerome.krieg@swiss-ski.ch

www.swiss-ski.ch

 
Hauptsponsor
Sponsoren

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden