Medienmitteilung

Amaury Genoud gibt Rücktritt aus dem Skirennsport bekannt

Der 24-jährige B-Kader-Athlet hat sich dazu entschlossen, sich aus dem Skirennsport zurückzuziehen. Der Walliser, der hauptsächlich Abfahrt, Super-G und Riesenslalom fuhr, bestritt erfolgreich FIS- und Europacup-Rennen und hat nun entschieden in Zukunft einen anderen Weg einzuschlagen. Er wird künftig im Immobilienbereich tätig sein.

In seiner Profi-Karriere (2009-2018) ist Amaury Genoud 104 Mal in die Top 10 gefahren – 31 Mal davon holte er einen FIS-Podestplatz. Anfang Jahr fuhr er zum fünften Mal auf den ersten Platz an einem FIS-Rennen.

Swiss-Ski wünscht Amaury Genoud alles Gute und viel Glück für die Zukunft.

 

Amaury Genoud raccroche les skis

L’athlète de 24 ans a décidé de mettre fin à sa carrière dans le ski de compétition. Le Valaisan, qui s’était principalement spécialisé dans la descente, le super-G et le slalom géant, a disputé avec succès plusieurs courses FIS et de Coupe d’Europe. Il a décidé de changer d’orientation et de travailler dans l’immobilier à l’avenir.

Au cours de sa carrière professionnelle (2009-2018), Amaury Genoud s’est hissé dans le top 10 à 104 reprises, dont 31 fois avec une place de FIS-podium. Au début de l’année, il a décroché sa cinquième victoire lors d’une course FIS.

Swiss-Ski lui souhaite bon vent et beaucoup de bonheur pour le futur.

 

Swiss-Ski
Medienkoordinatorin Ski Alpin Männer: Valentina Ehrat, +41 79 739 56 29, valentina.ehrat@swiss-ski.ch

www.swiss-ski.ch

 
Hauptsponsor
Sponsoren

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden