Ski Alpin: Gino Caviezel im Training verletzt
Medienmitteilung

Reto Schmidiger in Val d'Isère gestürzt

Reto Schmidiger ist heute, 10.12.2017, im ersten Lauf des Slalom-Rennens in Val d'Isère gestürzt und musste mit dem Schlitten abtransportiert werden. Der Untersuchung durch die Teamärztin hat ergeben, dass der 25-jährige eine Verletzung am rechten Knie erlitten hat. Der Athlet wird heute noch für Spezialuntersuchungen an der Uniklinik Balgrist zurück nach Zürich reisen.
 

Swiss-Ski wünscht gute Besserung!

 

Swiss-Ski

Medienkoordinatorin Valentina Ehrat, valentina.ehrat@swiss-ski.ch, +41 79 739 56 29

 
Hauptsponsor
Sponsoren

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden