Caviezel und Janka reisen nicht nach Nordamerika:
Medienmitteilung

Caviezel und Janka verpassen Saisonstart

Mauro Caviezel muss den Start in die neue Weltcup-Saison nach hinten verschieben. Der 33-jährige Athlet aus der Nationalmannschaft kämpft noch immer an Spätfolgen seines Unfalls vom vergangenen Winter. Mauro Caviezel stürzte im Januar 2021 bei einer Trainingsfahrt und zog sich unteranderem eine schwere Gehirnerschütterung zu. 

Mit verschiedenen Trainings- und Therapiemethoden versucht der Super-G Spezialist sein Sehvermögen wieder zu 100 Prozent zu regenerieren. Wann ein Start zurück auf höchstem Niveau wieder möglich ist, ist noch unklar.

Ebenso wird Carlo Janka bei den Rennen in Lake Louise und Beaver Creek fehlen. Der Bündner kämpft noch immer mit Rückenbeschwerden und wird deshalb bei den ersten Speed-Weltcup-Rennen ebenfalls nicht dabei sein können.


Swiss-Ski

Zoé Chastan
Kommunikationsverantwortliche & Teamsupport Ski Alpin Männer

+41 79 565 34 00 | zoe.chastan@swiss-ski.ch

www.swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden