Update Yannick Chabloz:
Medienmitteilung

Update Yannick Chabloz

Yannick Chabloz, der bei den Olympischen Spielen in Beijing in der Abfahrt der Alpinen Kombination gestürzt war, wurde nochmals operiert.

Der 22-jährige Athlet zog sich bei seinem Sturz eine schwere Fraktur des linken Handgelenkes zu, wo auch Nerven und Arterien verletzt wurden. Zudem zog er sich Frakturen im Bereich der Handwurzel und der Mittelhand sowie des Schulterblattes zu.

Nach dem ersten operativen Eingriff in China wurde der Athlet mit der REGA zurück in die Schweiz gebracht, wo er in der Klinik Hirslanden Zürich für weitere Untersuchen hospitalisiert wurde. Yannick Chabloz musste nochmals am linken Handgelenk operiert werden. Bei der Operation wurde auch der Skidaumen an der rechten Hand behandelt. 

Yannick konnte Ende letzter Woche das Spital verlassen.


Swiss-Ski

Zoé Chastan
Kommunikationsverantwortliche & Teamsupport Ski Alpin Männer

+41 79 565 34 00 | zoe.chastan@swiss-ski.ch

www.swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden