Folgende Athleten reisen an die Weltcuprennen nach Beaver Creek:
Medienmitteilung

Weltcup Beaver Creek – Aufgebot Männer

Liebe Medienschaffende

Kommende Woche geht es im amerikanischen Beaver Creek bereits mit den nächsten drei Weltcuprennen der Männer weiter. So sieht das Programm aus:

Freitag, 06.12.2019 - Super-G
Samstag, 07.12.2019 - Abfahrt
Sonntag, 08.12.2019 - Riesenslalom

Folgende Athleten reisen für die Speed-Disziplinen nach Beaver Creek:
Beat Feuz, Mauro Caviezel, Carlo Janka, Niels Hintermann, Gilles Roulin, Marc Gisin, Urs Kryenbühl, Lars Rösti, Marco Odermatt, Nils Mani, Thomas Tumler, Stefan Rogentin und Ralph Weber 

Die definitiven Selektionen, welche Athleten in der Abfahrt und welche im Super-G an den Start gehen, werden kurz vor den Rennen via Social-Media-Kanäle kommuniziert. 

Folgende Athleten werden im Riesenslalom an den Start gehen:
Loïc Meillard, Marco Odermatt, Justin Murisier, Gino Caviezel, Thomas Tumler, Cédric Noger und Elia Zurbriggen

In Beaver Creek findet kein offizielles Medientreffen mit den Schweizer Athleten statt. Interviewanfragen nehme ich gerne per Mail zoe.chastan@swiss-ski.ch entgegen.

Swiss-Ski

Zoé Chastan
Teamsupport und Kommunikation Ski Alpin Männer

+41 79 565 34 00 | zoe.chastan@swiss-ski.ch

www.swiss-ski.ch

 
Main Partner
Premium Partner

Folgen Sie unseren Teams! Hier können Sie sich connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: info@swiss-ski.ch
Ich möchte mich von diesem Verteiler abmelden