Wie alle Jahre werden wir am 31. März 2021 die Club-Endabrechnungen erstellen.
Clubmailing

Club-Endabrechnung

Wie alle Jahre werden wir am 31. März 2021 die Club-Endabrechnungen erstellen. Dies ist der Stichtag zur Berechnung der Mitgliederbeiträge. Aus diesem Grund wird die Online Clubverwaltung vom 29. März bis am 02. April 2021 gesperrt sein. Der Versand erfolgt Anfang April per Post an die in der OCV hinterlegte Adresse (unter Clubinfos, Anschriften Clubrechnungen). Zum gleichen Zeitpunkt wird die Clubliste via E-Mail an den OCV-Administrator versendet.

ACHTUNG: Wir bitten euch, eure Bankdaten zu kontrollieren. Wenn es eine Änderung gibt, bitte uns an mitglied@swiss-ski.ch die korrekte Kontonummer sowie einen Muster-Einzahlungsschein senden. Vielen Dank.

Fragen?
 

 

Schneegarantie für Organisatoren und Clubs

Der Anspruch auf beste Schneequalität weltweit steht für TechnoAlpin immer im Vordergrund. Bereits seit 2016 ist der Innovationsführer offizieller Lieferant des Schweizerischen Skiverbandes Swiss-Ski und unterstützt die Teams und Veranstalter mit seinen Schneeerzeugern bei der Beschneiung von Pisten.

Schneesicherheit ist für die gesamte Skisportfamilie speziell zu Saisonstart ein Thema von großer Bedeutung – vor allem für das Training. Dank der Zusammenarbeit von TechnoAlpin und Swiss-Ski können den schweizerischen Clubs durch die Bereitstellung von Schneeerzeugern speziell zu Beginn des Winters ideale Pistenverhältnisse garantiert werden. Auch die Organisationskomitees der wichtigsten Veranstaltungen profitieren von der Partnerschaft: durch das langjährige internationale Know-How von TechnoAlpin können die Veranstalter in Sachen Schneesicherheit und Schneequalität bestens beraten und beliefert werden. Gleichzeitig ist der Input der Austragungsstätten umgekehrt aber auch eine enorme Bereicherung für das Unternehmen.

Auch bei den diesjährigen BRACK.CH Schweizer Meisterschaften in Zinal werden die Schneeerzeuger von TechnoAlpin für die ideale Schneeunterlage sorgen und den Athletinnen und Athleten die bestmöglichen Wettkampfbedingungen bieten.

Zur Webseite
 

 

Die Skination Schweiz kürt ihre Meister im Val d'Anniviers

Nach dem Weltcup-Finale in der Lenzerheide ist vor den BRACK.CH Schweizer Meisterschaften: Ende März werden im Val d'Anniviers die nationalen Alpin-Titel auf Elite-Stufe vergeben. Zuschauer sind keine zugelassen, die Rennen können jedoch via Stream auf blick.ch und swiss-ski.ch live mitverfolgt werden.

Vom 24. bis 28. März fahren im Wallis unter anderem Athletinnen und Athleten um Edelmetall, die daran beteiligt waren, dass die Schweiz das Nationen-Ranking im Weltcup kurz vor Schluss anführt. Die Speed-Wettkämpfe sowie die Kombinationen finden in Zinal statt (Mittwoch bis Freitag, 24. bis 26. März), die beiden Slaloms werden in Grimentz (Samstag, 27. März) und die Riesenslaloms in St-Luc (Sonntag, 28. März) ausgetragen.

Ursprünglich war bereits zum Ende der letzten Saison vorgesehen gewesen, dass die BRACK.CH Schweizer Meisterschaften im Val d'Anniviers stattfinden. Wegen der Covid-19-Pandemie wurden die nationalen Titelkämpfe jedoch abgesagt. Die Schweizer Meister 2020 wurden schliesslich in jeweils vier Disziplinen im vergangenen November und Dezember an verschiedenen Orten gekürt. Abfahrten wurden keine ausgetragen.

Die Titelverteidigerinnen im Val d'Anniviers heissen Vivianne Härri (Riesenslalom), Amélie Klopfenstein (Slalom) und Katja Grossmann (Kombination); Luana Flütsch, die Schweizer Meisterin 2020 im Super-G, fehlt verletzungsbedingt. Titelverteidiger bei den Männern im Super-G ist Josua Mettler. Die anderen Goldmedaillen-Gewinner von 2020 sind Marco Reymond (Riesenslalom), Noel von Grünigen (Slalom) und Reto Mächler (Kombination).

Abgesehen von den beiden Kombinationen werden alle Rennen anlässlich der BRACK.CH Schweizer Meisterschaften Ende März auf blick.ch und Swiss-Ski live übertragen.

 
Main Partner
Premium Partner

Folgt unseren Teams! Hier könnt ihr euch connecten:

fb
tw
yt
ig
Haus des Skisportes, Worbstrasse 52, Postfach 252, CH-3074 Muri bei Bern
Telefon: +41 (0)31 950 61 11,
Email: mitglied@swiss-ski.ch