Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Der digitale Jahresbericht ist ab sofort aufrufbar
Im zweiten Jahr in Folge erscheint der Jahresbericht von Swiss-Ski digital. Tauchen Sie in die Welt des Schneesports ein und erleben Sie die Saison 2021/22 sowie die Olympischen Winterspiele erneut.
SwissPass Smile Challenge Saison bei traumhaftem Sommerwetter lanciert
Am Sonntag nahmen 90 Kinder und Jugendliche in Bellinzona am ersten Event der SwissPass Smile Challenge 2022 teil. Bei schönstem Wetter wurde auf spielerische Art und Weise das Off-Snow-Training lanciert.
Führungswechsel bei den Nordischen von Swiss-Ski
Im Nordisch-Bereich von Swiss-Ski kommt es auf der obersten Führungsebene zu einem Wechsel. Hippolyt Kempf gibt die Leitung der Nordisch-Direktion ab. Seine Nachfolge tritt die Norwegerin Guri Knotten an.
18 Teams kämpfen an der SwissPass Smile Challenge Premiere 2022 um den Sieg
Auf geht’s ins Tessin! Am Sonntag, 12. Juni, startet die SwissPass Smile Challenge in die neue Saison. Rund 90 Kinder und Jugendliche stehen am Start in Bellinzona. Mit neuen Teilnehmergeschenken und Athletenbesuch aus dem Freeestyle-Bereich startet die Sommerserie in die neue Saison.
Jetzt noch anmelden und Stargäste an der SwissPass Smile Challenge erleben
In rund zwei Wochen wird der Sommer mit dem Startschuss der SwissPass Smile Challenge in Bellinzona so richtig lanciert. Noch bis diesen Sonntag ist Zeit, um sich für die Saison-Premiere vom 12. Juni anzumelden. Mit Moguls-Athlet Marco Tadé wartet ein Spezialgast auf die Teilnehmenden und ihre Familien – und so prominent geht es bis zur Sommerpause weiter.
Wenn eine Zeichnung mehr sagt als tausend Worte
Kommunikation ist das A und O im Coaching-Bereich. Anlässlich des Trainer:innen-Forums von Swiss-Ski lernten die teilnehmenden Trainerinnen und Trainer, dass eine einfache Zeichnung oftmals wirkungsvoller ist als Gesprochenes oder Geschriebenes und übten sich unter professioneller Anleitung durch Comiczeichner Rainer Benz sogleich selbst im Skizzieren.
FIS-Council-Wahl: Urs Lehmann mit Glanzresultat wiedergewählt
Urs Lehmann schaffte anlässlich des 53. FIS-Kongresses in Mailand mit einem Glanzresultat die Wiederwahl in den FIS-Council (Rat). Auf den Präsidenten von Swiss-Ski entfielen 107 und damit mehr als 90 Prozent aller möglichen Stimmen.
Von der Athletin zur Trainerin – ein beliebter Weg bei Swiss-Ski
Viele Spitzenathletinnen und -athleten steigen nach ihrer Aktivkarriere ins Trainerbusiness ein. Anlässlich des Trainer:innen-Forums von Swiss-Ski erzählten drei ehemalige Sportlerinnen und Sportler, wieso sie sich für diesen Weg entschieden haben und wie ihnen der Wechsel gelungen ist.
59,8 Millionen für die Mitglieder von Swiss Olympic
Die Mitglieder von Swiss Olympic, zu denen auch Swiss-Ski gehört, konnten sich auch im vergangenen Jahr über mehr finanzielle Mittel freuen. Gemäss Betriebsergebnis überwies der Dachverband des Schweizer Sports 2021, im Rahmen der jährlichen Verbandsförderung, 59,8 Millionen Franken an die Sportverbände und Partnerorganisationen.