Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Anja Weber läuft auf Platz 7 im Sprint
Die Zürcherin Anja Weber läuft an den U23-Weltmeisterschaften in Whistler auf den 7. Platz im Klassisch-Sprint.
Beda Klee egalisiert mit 11. Platz seine Bestleistung
Im Männer-Weltcup der Langläufer in Les Rousses (FRA) stellt Beda Klee mit Rang 11 über 20 km klassisch seine gute Form unter Beweis. Der Sieg geht an Johannes Kläbo.
Désirée Steiner läuft auf Platz 18
Richard Jouve und zum ersten Mal die Norwegerin Kristine Skistad gewinnen im französischen Les Rousses die Weltcup-Sprints in der klassischen Technik. Désirée Steiner stösst zum ersten Mal in die Finalläufe vor.
Roman Furger läuft in Les Rousses auf Platz 19
Bei den Norwegern schafft im Langlauf der nächste Top-Läufer den Durchbruch. Harald Östberg Amundsen gewann im französischen Les Rousses über 10 km Skating mit Einzelstart sein erstes Weltcuprennen. Roman Furger und Candide Pralong zeigen gute Aufritte.
Der Langlauf-Weltcup kommt ins Goms
In einem Jahr ist es soweit: Die internationale Langlauf-Elite wird sich im Januar 2024 im Goms messen. Schneesicherheit, anspruchsvolle Strecken und eine topmoderne Infrastruktur garantieren unvergessliche Wettkämpfe. Mit der Austragung des Coop FIS Langlauf Weltcups wird das Nordische Zentrum Goms gebührend eröffnet.
Erfolgreiche Schweizer Delegation am EYOF
In den ersten vier Tagen des European Youth Olympic Festival in Italien gab es bereits viermal Edelmetall für die in den Swiss-Ski Sportarten antretenden Athletinnen und Athleten. Neben Bronze im Langlauf und Silber im Skispringen geht je eine Goldmedaille aufs Konto der Skicrosserinnen und der Freeskier.
Super Wednesday für das Swiss Olympic Youth Team
Gold für Skicrosserin Chiara von Moos, Silber im Skitourenrennen für Lynn Pollinger und Mathieu Pharisa, Bronze für Langläuferin Estelle Darbellay: Am Mittwoch verzeichnet das Swiss Olympic Youth Team gleich mehrere Erfolgserlebnisse.
EYOF-Silber für Skispringerin Sina Arnet
Am zweiten Wettkampftag jubelt das Schweizer Team am European Youth Olympic Festival über die erste Medaille: Die Skispringerin Sina Arnet (Engelberg/OW) holt Silber. Auch das Langlaufteam vermag positiv zu überraschen.
Para Alpine und Para Nordische Skiweltmeisterschaften 2023
Noch bis zum 29. Januar finden im spanischen Espot die Ski alpin-WM statt. Nach vier Weltcupsiegen von Robin Cuche und zwei Silbermedaillen von Théo Gmür in Veysonnaz vor zwei Wochen reist das Schweizer Para-Ski-Team mit grossen Ambitionen nach Spanien. Die Weltmeisterschaften im Langlauf findet in Östersund (SWE) statt, während die Snowboard WM im spanischen La Molina wegen der unsicheren Schneeverhältnisse auf März verschoben wurde.