COVID-19
Live
Ski Alpin
ab 09:45 h
Snowboard
Lydia Hiernickel
Club: Gardes-Frontière
Langlauf
Team
23.12.1996
169 cm
61 kg

Letzte Resultate

DNF
13.12.2020
10k
World Cup
  Davos
39.
Rang
12.12.2020
SP
World Cup
  Davos
47.
Rang
01.01.2020
Verfolgung
World Cup
  Toblach
40.
Rang
31.12.2019
10k
World Cup
  Toblach
56.
Rang
29.12.2019
SP
World Cup
  Lenzerheide
44.
Rang
28.12.2019
10k
World Cup
  Lenzerheide
64.
Rang
15.12.2019
10k
World Cup
  Davos
45.
Rang
17.02.2019
10k
World Cup
  Cogne
48.
Rang
16.12.2018
10k
World Cup
  Davos
40.
Rang
15.12.2018
SP
World Cup
  Davos
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
DNF
13.12.2020World Cup  Davos 10k
39
12.12.2020World Cup  Davos SP
47
01.01.2020World Cup  Toblach Verfolgung
40
31.12.2019World Cup  Toblach 10k
56
29.12.2019World Cup  Lenzerheide SP
44
28.12.2019World Cup  Lenzerheide 10k
64
15.12.2019World Cup  Davos 10k
45
17.02.2019World Cup  Cogne 10k
48
16.12.2018World Cup  Davos 10k
40
15.12.2018World Cup  Davos SP
Top-10-Quote
9/34

Sportinfo

FIS-Nummer3515238
KaderB
Beigetreten in SaisonSaison 2014
TrainingsgruppeTG2

Ausrüster und Sponsoren

StöckeLeki
Ski/BoardRossignol
BindungRossignol
SchuheRossignol
Off Snow BekleidungOdlo
HandschuheOdlo
SponsorService 7000 AG

Favoriten

Dampfnudeln

Newsroom

Drei Schweizer in Toblach in den Punkten
Dario Cologna geriet in Toblach in der 3. Etappe der Tour de Ski mit Blick aufs Gesamtklassement ins Hintertreffen. Er kommt mit 1:14 Minuten Rückstand als 16. über die Ziellinie. Neben Cologna laufen mit Baumann (20.) und Klee (29.) zwei weitere Schweizer in die Punkte.
Starke Leistung von Fähndrich zum Tour-de-Ski-Auftakt
Nadine Fähndrich läuft in die Top 20
Swiss-Ski Aufgebot für die Tour de Ski
Für die am Samstag, 28. Dezember 2019, beginnende Tour de Ski hat Swiss-Ski insgesamt 10 Athleten und 4 Athletinnen selektioniert. Für den Auftakt in der Lenzerheide mit dabei ist auch die Biathletin Selina Gasparin.
Mit zwei Heimweltcups und interessanten Tour-Wertungen in die neue Saison
Am kommenden Wochenende beginnt die Weltcupsaison im Langlauf in Ruka, Finnland. Das Schweizer Langlauf-Team um Chef Hippolyt Kempf kann ohne grössere Veränderungen und Verletzungssorgen den Winter in Angriff nehmen.
Kaderselektionen Langlauf Saison 2019/20
Das Schweizer Langlauf-Team um Chef Langlauf Hippolyt Kempf hat mit dem Trainerteam und der Selektionskommission die Kaderselektionen für die Saison 2019/20 vorgenommen.
Starke Schweizer am Continental Cup-Finale in Oberwiesenthal
Zum Abschluss der Continental Cup Serie standen vom 15. bis 17. März in Oberwiesenthal (GER) noch einmal drei Renntage auf dem Programm. Die Schweizer Langläufer waren bei dieser finalen Etappe mit fünf Podestplätzen und insgesamt 17 Top 10-Platzierungen äussersts erfolgreich.
Schweizer Frauen-Staffel auf Platz 10

Die Schweizer Frauen-Staffel beendete das WM-Rennen in Seefeld im 10. Rang. Die schwedischen Langläuferinnen holten derweil Gold.

Das Quartett mit Ebba Andersson, Frida Karlsson, Charlotte Kalla und Stina Nilsson setzte sich in Seefeld im Zielsprint gegen die favorisierten Norwegerinnen um Schlussläuferin Therese Johaug durch. Bronze holten sich die Russinnen.

Die Schweizer Staffel hatte bereits nach dem ersten Abschnitt keine Chance mehr auf Top-Klassierung, da Laurien van der Graaff völlig einbrach. Nadine Fähndrich, Lydia Hiernickel und Nathalie von Siebenthal machten noch ein paar Plätze gut; letztlich resultierte Platz 10 unter 17 Staffeln.

20190130_swiss-ski_selektionen_langlauf.jpg
Nordische Ski-WM in Seefeld – Weitere Selektionen

Swiss-Ski hat im Hinblick auf die nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld (19. Februar bis 3. März) weitere Selektionen vorgenommen. Ebenfalls zum Schweizer Aufgebot gehören:


Langlauf:

- Lydia Hiernickel


Nordische Kombination:

- Tim Hug


Die Selektionen im Langlauf und in der Nordischen Kombination sind abgeschlossen (erste Selektion erfolgte Ende Januar). Im Langlauf sind damit folgende Athletinnen und Athleten für die WM selektioniert:

Frauen: Nadine Fähndrich, Lydia Hiernickel, Laurien van der Graaff, Nathalie von Siebenthal

Männer: Jonas Baumann, Dario Cologna, Roman Furger, Jovian Hediger, Beda Klee, Toni Livers, Jason Rüesch, Roman Schaad, Ueli Schnider

Über die definitive Besetzung der einzelnen Wettkämpfe wird vor Ort entschieden.


Die Selektionen betreffend Skispringen erfolgen am 18. Februar.

Lydia Hiernickel und Livio Bieler gewinnen im Schneetreiben von Engelberg
Am zweiten Tag der Langlauf Schweizermeisterschaften in Engelberg kämpften die Athleten am Sonntag um die Medaillen in der Verfolgung. Der Handicapstart in der klassischen Technik wurde über eine Strecke von 10 respektive 15 km ausgetragen.
Hiernickel läuft in die Top 15
Vom 20. bis 27. Januar werden im finnischen Lahti die nordischen Junioren- und U23-Weltmeisterschaften 2019 ausgetragen. Am Mittwoch duellierten sich die Athletinnen und Athleten beim Einzelstart um die Medaillen. Das Rennen in der freien Technik wurde über eine Distanz von 10 respektive 15 km ausgetragen.