Geschichte einer jungen Sportart

Unser Swiss Freeski Team lässt sich als eine grosse Familie von jungen Freeskiern umschreiben, die gemeinsam ihre Sportart zelebrieren und immer ein grosses Ziel vor Augen haben: noch besser zu werden.

Seit dem Sommer 2010 sind die Schweizer Freeskier offiziell beim Schweizerischen Skiverband Swiss-Ski integriert. Heute ist Swiss Freeski ein internationaler Benchmark, wenn es um Freeski-Strukturen in einem Verband geht. Swiss Freeski zeichnet sich verantwortlich in der Organisation und Koordination der nationalen Contestwertung Swiss Freeski Tour.


The History of the Swiss Freeski Team

News Archiv

Saisonende für Mathilde Gremaud
Mathilde Gremaud muss die Freeski-Saison wegen einer Verletzung im rechten Knie vorzeitig beenden. Wie erste Untersuchungen ergeben haben, liegt eine Verletzung des Kreuzbandes vor. Gremaud zog sich...
Andri Ragettli legt einen Quad Cork 1800 hin!
Was für ein Saisonabschluss des Bündner Freeski Profis: Der Flimser Andri Ragettli steht als erster Freeskier den Quad und erreicht ein neues Level! <iframe style="border: none; overflow: hidden;"...
Kreienbühl kürt sich zum Junioren-Weltmeister
Heute Sonntag wurde in Crans-Montana der Titel des Junioren-Weltmeisters in der Halfpipe vergeben. Trotz den schwierigen Wetterbedingungen mit Nebel und Wind konnten die Fahrer doch noch in den...
«Dann hiess es nur noch: Full send!»
Mathilde Gremaud, vor drei Jahren hast du am ersten Freeski Contest teilgenommen, vor einem Jahr am ersten Weltcup. Und jetzt kommst du direkt von deiner Weltmeisterschaftspremiere aus der spanischen...
Schweizer Ski-Slopestyler gehen leer aus
Zum Abschluss der Weltmeisterschaften in der Sierra Nevada gehörten die Schweizer Ski-Slopestyler am Sonntag zum Favoritenkreis. Zu den sieben Medaillen kam keine weitere dazu. Das im Final...
Ein Quartett im Slopestyle-Finale
Die Chancen, dass am Sonntag zum Abschluss der WM in der Sierra Nevada eine weitere Medaille für die Schweizer Ski-Freestyler dazukommt, stehen nicht schlecht. In der Slopestyle-Qualifikation, die...
Halfpipe-Finals ohne Schweizer Beteiligung
Das WM-Halfpipe Finale findet ohne Schweizer Beteiligung statt: Den drei Schweizern gelang der Sprung ins Finale der Top 10 nicht. Der Davoser Rafael Kreienbühl beendet seine erste Weltmeisterschaft...
Titelverteidiger muss auf die WM verzichten
Das Swiss Freeski Team muss auf seinen amtierenden Slopestyle-Weltmeister verzichten: Die neusten Untersuchungen am Fuss von Fabian Bösch haben ergeben, dass er nicht rechtzeitig für die...
Mathilde Gremaud im Big Air unbezwingbar
Mathilde Gremaud wird voller Selbstvertrauen an die Ski-Freestyle-WM in die Sierra Nevada reisen. In Oslo trumpfte die vor einem Monat 17 Jahre alt gewordene Freiburgerin an den X-Games gross auf...