Swiss-Ski
Freeski

Mona Danuser Vierte an der Junioren-WM im Big Air

Zurück
20190130_swiss-ski_selektionen_langlauf.jpg

Am Samstag beendeten die Freestyler im schwedischen Kläppen mit dem Big-Air-Titelkampf die diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften. Mona Danuser klassierte sich im starken 4. Rang.

Im Snowboard-Finale der Top 10 Frauen verpasste Mona Danuser als Vierte nur knapp das Podest. Auf den guten 6. Platz sprang Bianca Gisler. Bei den Männern beendete Patrick Hofmann das Big-Air-Finale im 9. Schlussrang. 

Im Titelkampf der Freeskier standen mit Nils Rhyner und Nicola Bolinger zwei Schweizer im Finale der Top 18. Rhyner beendete den letzten Wettkampf anlässlich der Junioren-Weltmeisterschaften in Kläppen im 5. Rang, Bolinger wurde 15.

Resultate Snowboard

Resultate Freeski