COVID-19
Live
Langlauf
8.50 h
Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Wichtige Unterstützung von Swisslos und Loterie Romande
Die Schweizer Lotteriegesellschaften Swisslos und Loterie Romande unterstützen die Schweizer Sporthilfe über die Sport-Toto-Gesellschaft auch in diesem Jahr mit einer Million Franken. Dank diesem Betrag erhalten die Sportlerinnen und Sportler in einer für sie schwierigen Zeit die Unterstützung, die sie verdienen.
FIS streicht sämtliche Olympia-Hauptproben auch offiziell
Nun ist es offiziell. Der internationale Skiverband (FIS) nimmt nach Absprache mit dem Organisationskomitee der Winterspiele "Peking 2022" sämtliche für diese Saison geplanten Test-Events aus dem Programm. Grund für die Absage ist die derzeit grassierende Coronavirus-Pandemie.
Schweizer Sieg beim BRACK.CH FIS-Slalom in Adelboden dank Aline Höpli
Aline Höpli (Gossau) gewinnt den Slalom auf der Tschentenalp vor Resi Stiegler (USA) und Luisa Mangold (GER). Die Ostschweizerin fuhr im zweiten Lauf allen davon und sicherte sich so ihren ersten Saisonsieg.
Auch in der Freizeit am liebsten auf den Ski
Der 22-jährige Colin Wili aus Appenzell ist Freeskier, der nie genug bekommen kann von seinem Sport. Er steht auch in seiner Freizeit am liebsten auf den Ski.
Gemeinsam für den Schneesport-Nachwuchs – jetzt mitmachen!
Swiss-Ski lanciert zusammen mit der Stiftung Passion Schneesport die «Supporter Sticker Aktion». Für 5 Franken kann jeder Schneesport-Fan einen der limitierten Supporter Sticker kaufen und so einen wertvollen Beitrag für den Nachwuchs leisten. Denn insbesondere jetzt – in dieser sehr speziellen und herausfordernden Zeit – ist es wichtig, die Familien der jungen Nachwuchstalente zusätzlich finanziell zu unterstützen.
Die Schweiz fährt Ski. Aber sicher!
Die Schweiz fährt Ski. Aber sicher! Swiss-Ski unterstützt die private Initiative der Bergbahnen, der Wintersportdestinationen, des Verbandes und der Akteure des Winter- und Schneesports aus allen Landesteilen und Sprachregionen der Schweiz.
Europacup-Niveau auf dem Glacier 3000
Beim dreitägigen Eröffnungs-Event der Audi Snowboard Series und der Swiss Freeski Tour auf dem Glacier 3000 zeigten Freestyler aus ganz Europa ihr Können. Da diverse europäische Events ausfielen, reisten Snowboarder/innen und Freeskier/innen auf der Jagd nach Punkten aus verschiedensten Ländern nach Les Diablerets.
Ragettli triumphiert auf dem Stubaier Gletscher
Andi Ragettli glückt der Auftakt in den Weltcup der Ski Freestyler. Der 22-jährige Bündner gewinnt auf dem Stubaier Gletscher in Österreich den Slopestyle-Wettkampf.
Elf Schweizer Freeskier starten beim Slopestyle Weltcup-Auftakt im Stubai Zoo
Vom 20.-21. November findet im Stubai Zoo am Stubaier Gletscher in Tirol, Österreich, der erste FIS Freestyle Slopestyle Weltcup der Saison 2020/21 statt. Welche Schweizer Athletinnen und Athleten eine Startnummer überziehen werden sowie alles Wichtige rund um den ersten Slopestyle-Weltcup der Saison 2020/21 lest ihr hier.