Swiss-Ski
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross
Sportarten
Ski Alpin
Langlauf
Snowboard
Nordische Kombination
Skispringen
Biathlon
Moguls
Telemark
Aerials
Freeski
Skicross

Hinter den Kulissen

Zurück
Bild: Flurin Bergamin

Am heutigen Tag stehen die Ehrenamtlichen im Fokus. Unglaubliche 150 freiwillige Helferinnen und Helfer engagieren sich jährlich für das JUSKILA.

Auf der Piste sorgen motivierte J+S-Leiterinnen und -Leiter für spannende Schneesporttage und begleiten die 600 Jugendlichen auf Ski und Snowboards. Aber auch abseits der Piste kümmern sich viele Freiwillige um das Wohlergehen der JUSKILA-Teilnehmenden.

Einer davon ist Transport-Chef Max Weiss. Schon viele Jahre steht er im Einsatz und bringt die Jugendlichen sicher von A nach B. Zu seinen Aufgaben zählt beispielsweise der Transport der Jugendlichen im Rollstuhl vom Kuspo an die Talstationen des Skigebiets.

Mich motiviert besonders der Umgang mit den Jugendlichen. Dabei ist ein sicherer Transport das Wichtigste.

Transport-Chef Max Weiss

Neben dem Transport engagieren sich die Freiwilligen auch in der Werkstatt, bei der Verpflegung oder auf der Wachsstation. Ein JUSKILA ohne die 150 freiwilligen Helferinnen und Helfer – unvorstellbar!

Seht selbst, wie es im JUSKILA hinter den Kulissen abläuft.

Ähnliche News

  • 2.1.2019 | 18:19
    Startschuss zum 78. JUSKILA an der Lenk
  • 3.1.2019 | 19:38
    Das 78. JUSKILA ist eröffnet
  • 5.1.2019 | 20:05
    Kein Weg zu weit
  • 6.1.2019 | 11:13
    Faszination JUSKILA – Von Jugendlichen für Jugendliche
  • 8.1.2019 | 13:29
    Das JUSKILA 2019 geht zu Ende