Swiss-Ski
Biathlon

Mario Dolder läuft in die Top 20

Zurück
Swiss-Ski (sda)


Beim Sprint zum Weltcup-Auftakt in Östersund stiess im Sprint einzig Mario Dolder als 17. in die Weltcup-Punkteränge vor. Er leistete sich wie der Sieger Johannes Thingnes Bö eine Strafrunde und büsste etwas mehr als eine Minute ein. Benjamin Weger (47./3 Strafrunden), Jeremy Finello (50./3) und Serafin Wiestner (59./3) kamen noch nicht richtig auf Touren.