Swiss-Ski
Biathlon

Blitzlichtgewitter

Zurück

Neue Website, neuer Markenauftritt, neue Bilder: Ganz nach diesem Motto sind die Swiss-Ski Kaderathletinnen und Kaderathleten während den Sommermonaten alle vor die Kameralinse getreten. Ob während dem Sommertraining in Magglingen oder nach der Gletscher-Session in Saas-Fee; überall in der Schweiz standen sie im Blitzlichtgewitter.

Eine lockere Stimmung beim Fotoshooting ist wichtig!

Selina Gasparin

Erwartet wurden die Sportlerinnen und Sportler zuerst in der Maske; professionelle Visagistinnen machten sie bereit für die Nahaufnahmen. Danach ging's direkt vor die Fotoleinwand, wo es den Anweisungen des Fotografen genau zuzuhören galt: Gerade hin stehen, lächeln, fokussiert schauen, abdrehen, lächeln, fokussiert schauen. Und dann bitte alles mit verschränkten Armen; gerade hin stehen, lächeln, fokussiert schauen, abdrehen, lächeln, fokussiert schauen.

Mit grosser Vorfreude auf das Endergebnis strahlten die Athletinnen und Athleten geduldig in die Kamera, bis das perfekte Bild im Kasten war. Im Video gibt’s einen 'Behind the Scenes' Einblick ins Fotoshooting der Biathletinnen, wobei Selina Gasparin aus dem Nähkästchen plaudert…

Ein Blick hinter die Kulissen. So sind die neuen Portrait- und Autogrammkarten-Bilder der Swiss-Ski Athleten entstanden.