Newsroom

Erweiterte Filter
Ihr Ergebnis
Rang 9 für Schweizer Männer-Staffel
Beim dritten Saisonrennen über die 4x7,5 km im deutschen Oberhof fiel das Schweizer Quartett spät zurück und klassierte sich am Ende auf dem 9. Platz.
Saison-Bestleistung von Elisa Gasparin
Elisa Gasparin erzielt beim Sprint der Frauen in Oberhof als 25. ihr bestes Saison-Ergebnis.
Weger verpasst die Top 20
Der Schweizer Biathlet Benjamin Weger verpasst beim Sprint in Oberhof einen Spitzenplatz und klassierte sich im 24. Rang.
SSW-Präsident Roger Walker verstorben

Swiss-Ski trauert um Roger Walker, der vergangene Woche im Alter von 56 Jahren verstorben ist. Walker war durch seine Tätigkeit als Präsident des Regionalverbandes Sarganserland-Walensee (SSW) eng mit Swiss-Ski verbunden. «Wir sind in Trauer mit seinen Angehörigen vereint und werden Roger Walker immer in Erinnerung behalten», so Bernhard Aregger, CEO von Swiss-Ski.

 

Zusammen für den Nachwuchs – mit 5 Franken bist du dabei und kannst tolle Preise gewinnen
Im Dezember 2020 wurde die Supporter Sticker Aktion von Swiss-Ski zusammen mit der Stiftung Passion Schneesport lanciert. Sehr viele haben durch den Kauf eines limitierten Stickers für 5 Franken bereits etwas Wertvolles für unseren Nachwuchs geleistet. Gerade jetzt – in dieser sehr speziellen und herausfordernden Zeit – ist es besonders wichtig, Athletinnen und Athleten sowie deren Familien zusätzliche Unterstützung zu bieten.
Weltcup Flachau – Aufgebot

Folgende Athletinnen werden diese Woche am Weltcup in Flachau (AUT) am Start stehen:

Dienstag, 12.01.2021 – Slalom
Michelle Gisin, Wendy Holdener, Mélanie Meillard und Camille Rast

Erster Snow Sports Summit in St. Moritz
Im Rahmen des FIS Alpinen Ski Weltcups der Damen hat am Freitag, 4. Dezember 2020, zum ersten Mal der Snow Sports Summit St. Moritz stattgefunden. Rund 20 Teilnehmende trafen sich zu diesem «Gipfeltreffen» und diskutierten den Wertewandel im Schneesport.
Schweizer Mixed-Staffel auf Platz 6
Die Schweizer Mixed-Staffel zeigte beim Weltcup in Oberhof eine starke Leistung. Am Ende resultierte für Aita Gasparin, Selina Gasparin, Benjamin Weger und Serafin Wiestner Platz 6 unter 23 Nationen.
Camille Rast im Europacup auf dem Podest
Camille Rast durfte sich im Europacup über einen weiteren Podestplatz freuen.