COVID-19
Live
Ski Alpin
ab 09:45 h
Snowboard
Lara Gut-Behrami
Club: Lugano
Ski Alpin
Team
27.04.1991
160 cm
62 kg

Wettkämpfe
Saison 2021
0
1
1

Letzte Resultate

16.
Rang
22.01.2021
Abfahrt
FIS World Cup
  Crans Montana
4.
Rang
17.01.2021
Riesenslalom
FIS World Cup
  Kranjska Gora
8.
Rang
16.01.2021
Riesenslalom
FIS World Cup
  Kranjska Gora
1.
Rang
10.01.2021
Super G
FIS World Cup
  St. Anton
8.
Rang
09.01.2021
Abfahrt
FIS World Cup
  St. Anton
5.
Rang
20.12.2020
Super G
FIS World Cup
  Val d'Isere
11.
Rang
19.12.2020
Abfahrt
FIS World Cup
  Val d'Isere
8.
Rang
18.12.2020
Abfahrt
FIS World Cup
  Val d'Isere
7.
Rang
14.12.2020
Riesenslalom
FIS World Cup
  Courchevel
9.
Rang
12.12.2020
Riesenslalom
FIS World Cup
  Courchevel
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
16
22.01.2021FIS World Cup  Crans Montana Abfahrt
04
17.01.2021FIS World Cup  Kranjska Gora Riesenslalom
08
16.01.2021FIS World Cup  Kranjska Gora Riesenslalom
01
10.01.2021FIS World Cup  St. Anton Super G
08
09.01.2021FIS World Cup  St. Anton Abfahrt
05
20.12.2020FIS World Cup  Val d'Isere Super G
11
19.12.2020FIS World Cup  Val d'Isere Abfahrt
08
18.12.2020FIS World Cup  Val d'Isere Abfahrt
07
14.12.2020FIS World Cup  Courchevel Riesenslalom
09
12.12.2020FIS World Cup  Courchevel Riesenslalom
Top-10-Quote
184/378

Weltcup Gesamtwertung

1.
Rang
Saison 2014
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2014
Gesamt
World Cup
1.
Rang
Saison 2016
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2016
Riesenslalom
World Cup
1.
Rang
Saison 2016
Gesamt
World Cup
2.
Rang
Saison 2016
Alpine Kombination
World Cup
3.
Rang
Saison 2017
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2017
Abfahrt
World Cup
2.
Rang
Saison 2018
Super G
World Cup
3.
Rang
Saison 2021
Parallel Slalom
World Cup
3.
Rang
Saison 2021
Parallel-Riesenslalom
World Cup
1.
Rang
Saison 2021
Super G
World Cup

Sportinfo

FIS-Nummer516138
KaderNM
Beigetreten in SaisonSaison 2008
TrainingsgruppeMastery WC Speed

Ausrüster und Sponsoren

HelmHead
BindungHead
StöckeLeki
Ski/BoardHead
BrilleHead
SchuheHead
HandschuheReusch
SponsorRagusa

Favoriten

Altenmarkt, Beaver Creek, Val D'Isère
Tartare
Gazzosa al mandarino
L'ombra del vento
Les Intouchables
Lesen, Backen

Newsroom

Lara Gut
Lara Gut
via Facebook

Back on top

Corinne Suter erneut auf dem Podest
Corinne Suter zeigt auch in der zweiten Weltcup-Abfahrt in Val d'Isère eine starke Fahrt und muss sich als Zweite einzig der Italienerin Sofia Goggia geschlagen geben.
Corinne Suter gewinnt erste Abfahrt der Saison
Erste Abfahrt, erster Saisonsieg für die Schweizerinnen: Corinne Suter triumphierte beim Speed-Auftakt in Val d'Isère vor Sofia Goggia und Breezy Johnson.
Courchevel: Michelle Gisin starke Vierte
Michelle Gisin erreichte beim zweiten Weltcup-Riesenslalom in Courchevel den 4. Rang. Mikaela Shiffrin hat sich derweil nach fast elf Monaten als Siegfahrerin zurückgemeldet. Die 25-jährige Amerikanerin gewann vor Federica Brignone und Tessa Worley.
Aufgebot für den Heimweltcup in St. Moritz
Diese Woche ist es soweit: Die ersten Heimrennen des Weltcup-Winters 2020/21 stehen an - mit zehn Swiss-Ski Athletinnen am Start.
Lara Gut-Behrami in Lech auf dem Podest
Lara Gut-Behrami überzeugt im einzigen Weltcup-Parallelrennen des Winters mit einem Podestplatz. Die Tessinerin wird in Lech-Zürs in dem von der Slowakin Petra Vlhova gewonnenen Wettkampf Dritte.
Auftakt zur Speed-Saison in St. Moritz
Nachdem die Nordamerika-Rennen für heuer abgesagt worden sind, ist St. Moritz nun der Schauplatz für den Auftakt der Speed-Saison im alpinen Ski-Weltcup der Frauen. Auf der Corviglia werden am 5./6. Dezember zwei Super-G-Rennen ausgetragen.
Drei Schweizerinnen in den Top 11 zum Saisonauftakt
Die Swiss-Ski Athletinnen vermochten zum Saisonauftakt des alpinen Ski-Weltcups in Sölden zu überzeugen. Michelle Gisin verpasste im Riesenslalom als Vierte das Podest nur um 17 Hundertstel, der Sieg ging an die Italienerin Marta Bassino.
Auf der Jagd nach Sieg Nummer 600
Wenn die Frauen am Samstag zum Riesenslalom starten, beginnt die bereits 55. Saison im alpinen Ski-Weltcup. Sind die Swiss-Ski Athletinnen und Athleten ähnlich erfolgreich wie im vergangenen Winter, dürfte die Marke von 600 Siegen seit der Weltcup-Premiere 1967 übertroffen werden.
Aufgebot der Frauen für den Weltcup-Auftakt in Sölden

Die Frauen eröffnen diesen Samstag, 17. Oktober, mit einem Riesenslalom in Sölden die Weltcup-Saison 2020/21. Folgende Athletinnen von Swiss-Ski werden dabei auf dem Rettenbachgletscher am Start stehen: Michelle Gisin, Lara Gut-Behrami, Andrea Ellenberger, Corinne Suter, Camille Rast und Priska Nufer.

Über einen Einsatz von Wendy Holdener, die Anfang September eine nicht-verschobene Fraktur des rechten Wadenbeinkopfes erlitten hat, wird kurzfristig entschieden. Sollte die 27-Jährige nicht am Start stehen, würde sie von Jasmina Suter ersetzt werden.