Julie Trummer
Club: Gsteig-Feutersoey
Ski Alpin
Team
01.07.2001

Letzte Resultate

DNF2
12.01.2021
Riesenslalom
National Junior Championships
  Lenk
29.
Rang
05.01.2021
Super G
European Cup
  Zinal
DNF1
04.01.2021
Super G
European Cup
  Zinal
19.
Rang
17.11.2020
Riesenslalom
National Championships
  Arosa
27.
Rang
21.02.2020
Alpine Kombination
European Cup
  Sarntal
DNF1
20.02.2020
Super G
European Cup
  Sarntal
DNF1
19.02.2020
Super G
European Cup
  Sarntal
15.
Rang
08.02.2020
Slalom
National Junior Championships
  Meiringen
8.
Rang
31.01.2020
Alpine Kombination
National Junior Championships
  Davos
4.
Rang
30.01.2020
Abfahrt
National Junior Championships
  Davos
Weitere anzeigen
Resultat Datum Kategorie Ort Disziplin
DNF2
12.01.2021National Junior Championships  Lenk Riesenslalom
29
05.01.2021European Cup  Zinal Super G
DNF1
04.01.2021European Cup  Zinal Super G
19
17.11.2020National Championships  Arosa Riesenslalom
27
21.02.2020European Cup  Sarntal Alpine Kombination
DNF1
20.02.2020European Cup  Sarntal Super G
DNF1
19.02.2020European Cup  Sarntal Super G
15
08.02.2020National Junior Championships  Meiringen Slalom
08
31.01.2020National Junior Championships  Davos Alpine Kombination
04
30.01.2020National Junior Championships  Davos Abfahrt
Top-10-Quote
5/36

Sportinfo

FIS-Nummer516648
KaderC
Beigetreten in SaisonSaison 2020
TrainingsgruppeElite Nachwuchs

Ausrüster und Sponsoren

Ski/BoardSalomon
SchuheSalomon
BindungSalomon
HelmSalomon
BrilleSalomon
On Snow BekleidungDescente
HandschuheReusch
StöckeLeki
Protektoren (Rücken)Ortema
Protektoren (sonstige)Leki
Under Armour
Off Snow BekleidungNavyboot
X-Bionic

Newsroom

Ein etwas anderer Kondi-Kurs
Während viele hierzulande die letzten Hitzetage dieses Sommers beim Entspannen an einem See oder in den Bergen genossen, nahmen die Alpin-Athletinnen des C-Kaders von Swiss-Ski das sogenannte «Überlebens-Camp» im Berner Oberland in Angriff. Ein Kondi-Kurs der etwas anderen Art.
Ski Alpin: Selektionen für die Junioren-WM 2020

Swiss-Ski hat die Selektionen für die alpinen Junioren-Weltmeisterschaften in Narvik (5. bis 14. März 2020) vorgenommen. Folgende Schweizer Fahrerinnen und Fahrer werden bei den Titelkämpfen in Norwegen am Start stehen:
 

Frauen:

  • Durrer Delia (Beckenried-Klewenalp)
  • Härri Vivianne (Giswil-Mörlialp)
  • Klopfenstein Amélie (Romand Bienne)
  • Lingg Charlotte (Zermatt)
  • Mooser Norina (Edelweiss Jaun)
  • Schmitt Janine (Graue Hörner Mels)
  • Trummer Julie (Gsteig-Feutersoey)
     

Männer:

  • Chabloz Yannick (Beckenried-Klewenalp)
  • Iten Matthias (St. Jost Oberägeri)
  • Janutin Fadri (Obersaxen)
  • Kunz Delio (Diemtigtal)
  • Kunz Florian (Diemtigtal)
  • Lütolf Joel (Bannalp-Wolfenschiessen)
  • Monney Alexis (Châtel-St-Denis)
  • Spörri Nick (Bühler)
  • Zulauf Gaël (Alpina Château-d'Oex)
     

Startberechtigt bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften der Alpinen sind Athletinnen und Athleten mit den Jahrgängen 1999 bis 2003.

Delia Durrer feiert fünften BRACK.CH FIS-Saisonsieg in Splügen
Die Nidwaldnerin Delia Durrer hat den zweiten BRACK.CH FIS-Riesenslalom in Splügen für sich entscheiden können. Mit Julie Trummer auf Platz 2 feierten die Schweizerinnen einen Doppelsieg.
Durrer beim BRACK.CH Swiss Cup in Zinal siegreich
Delia Durrer gewann am Mittwoch in Zinal das erste von zwei BRACK.CH FIS-Rennen. Sie setzte sich in der Abfahrt vor Julie Trummer durch und entschied somit gleichzeitig den BRACK.CH Swiss Cup (Kategorie U19) für sich.
Unvergesslicher Kondikurs im Berner Oberland
Während die Augen der Sport-Schweiz auf das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug gerichtet waren, absolvierten die C-Kader-Athletinnen im Berner Oberland die sogenannte «Überlebenswoche».